Anfahrt & Parken

Öffentliche Verkehrsanbindung
Montag bis Freitag: Vom U-/S-Bhf Pankow mit dem Bus 250 Richtung Niederschönhausen, Buchholzer Str. bis zur Haltestelle Hermann-Hesse-Str./Waldstr., Bus 107 Richtung Schildow/S-Bhf Hermsdorf bis zur Haltestelle Botanische Anlage

Samstag und Sonntag: Vom U-/S-Bhf Pankow mit M1 Richtung Nordend/Schillerstr. bis Haltestelle Heinrich-Böll-Str., Bus 107 Richtung Arkenberge bis zur Haltestelle Botanische Anlage

Die oben angegebenen Verkehrsanbindungen können sich kurzfristig ändern und sind daher ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrplaninformationen der Berliner Verkehrsbetriebe

Hinweis für Autofahrer
Haupteingang des Volksparks: Blankenfelder Chaussee 5 in 13159 Berlin-Pankow.
Parken ist an der Blankenfelder Chaussee (B96a) möglich.


Öffnungszeiten

Der Botanische Volkspark Pankow ist täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang für BesucherInnen geöffnet.

Die Öffnungszeiten der Schaugewächshäuser sind:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 14:00 Uhr und
zu den Öffnungszeiten des Café mint* Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11.00-17.00 Uhr.
Montag geschlossen.


Eintrittspreise

Tageskarten

Kassenautomaten an den Eingängen, ausgenommen Sonderveranstaltungen.
Erwachsene 1,00 €
Kinder
(unter 14 Jahren)
freier Eintritt

  

Jahreskarten - Online erwerben

Die Jahreskarte ist gültig für den Britzer Garten, den Natur-Park Schöneberger Südgelände und den Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow.
Erwachsene 30,00 €
(im Abo 20,00 €)

Schülerinnen und Schüler
(schulpflichtige Kinder mit Schülerausweis 1)

15,00 €
(im Abo 10,00 €)
Schwerbehinderte
(mit Ausweis)
15,00 €
(im Abo 10,00 €)

 


Barrierefreiheit

Die Schaugewächshäuser und zahlreiche Bereiche des Parks sind weitgehend barrierefrei zugänglich.
Bitte beachten: Bestimmte Wege der Parkanlage sind für Scooter und Rollstühle mit einer Länge von > 1,00 m aus sicherheitstechnischen Gründen nicht geeignet.


Besucherordnung

Gegenseitige Rücksichtname aller BesucherInnen sowie Respekt gegenüber Pflanzen und Tieren sind u.a. die Voraussetzung für einen angenehmen Aufenthalt. Bitte beachten Sie deshalb die nachstehenden Hinweise, zu deren Einhaltung die ParkbesucherInnen verpflichtet sind:

1. Öffnungszeiten: Der Besuch des Parks ist bis zum Einbruch der Dunkelheit mit einer Jahres- oder Tageskarte möglich, bei Sonderveranstaltungen auch länger. Die jahreszeitlich unterschiedlichen Öffnungszeiten sind jeweils an den Eingängen ausgehängt und werden im Internet veröffentlicht.

2. Eintrittskarten sind am Automaten zu kaufen, bis zum Verlassen des Parks aufzubewahren und auf Verlangen vorzuzeigen. Wer ohne gültige Eintrittskarte angetroffen wird, hat den dreifachen Preis einer Tageseintrittskarte zu entrichten.

3. Der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow unterliegt den Bestimmungen des „Gesetzes über Naturschutz und Landschaftspflege von Berlin“ und des „Grünanlagengesetzes“ in der jeweils geltenden Fassung. Eine weitergehende Haftung der GRÜN BERLIN GmbH als Betreiberin des Botanischen Volksparks Blankenfelde-Pankow ist ausgeschlossen; die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr. Eine Verpflichtung der Betreiberin zur Beleuchtung und zur Beseitigung von Schnee und Eisglätte besteht nicht. Die Besucherin/der Besucher haftet für alle von ihr/ihm verursachten Schäden.

4. Hunde und andere Tiere müssen an der Leine geführt werden. Hundekot ist in Abfallbehältern zu entsorgen

5. Kraftfahrzeuge und Mofas dürfen nicht mit in den Park genommen werden.

6. Das Fahren mit Fahrrädern, Skateboards, Kickboard, Rollschuhen, Rollern, Laufrädern, Inlinern u.Ä. ist nur auf den befestigten Wegen und Plätzen gestattet und kann an besucherreichen Wochenenden und Feiertagen aus Sicherheitsgründen untersagt werden. FußgängerInnen haben Vorrang.

7. Nicht gestattet sind das Betreiben von Handel oder Gewerbe sowie das Durchführen von unangemeldeten Veranstaltungen und Versammlungen. Foto-, Film- oder Videoaufnahmen für gewerbliche Zwecke bedürfen der Einwilligung der Grün Berlin GmbH.

8. Grillen, auch mit Gaskartuschen, und offenes Feuer sind untersagt.

9. Abfälle, Papier und Zigarettenreste werfen Sie bitte in die bereitstehenden Abfallbehälter.

10. Das Baden im Teich und in den Gräben ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Zum Schutz der empfindlichen Ufervegetation und der bodenbrütenden Vögel vermeiden Sie bitte das Betreten der Uferränder und Böschungen. Im Winter: Das Betreten der Eisflächen ist verboten.

11. Das Füttern der Fische und Vögel ist nicht erlaubt. Die Damtiere im Wildgehege dürfen nur mit dem am Futterautomaten erhältlichen Futter versorgt werden.

12. Kurzgemähte Rasenflächen dürfen betreten und zum Sitzen, Liegen und Spielen benutzt werden. Das Betreten nicht gemähter Langgraswiesen und Landwirtschaftsflächen sowie das Lagern und Spielen im Bereich empfindlicher Gehölzflächen, Stauden- und Blumenpflanzungen ist hingegen nicht gestattet. Auch die Entnahme von Blüten- oder Pflanzenteilen ist nicht erlaubt.

13. An besucherstarken Wochenenden ist das Ballspielen untersagt.

14. Das Mitführen von Schuss-, Hieb- und Stichwaffen sowie gefährlichen Gegenständen ist untersagt.

15. Den Anweisungen der Parkaufsicht ist zu folgen. Zuwiderhandlungen können geahndet werden.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt im Botanischen Volkspark.