Dienstag, 14. März 2017

ZWISCHEN RÄUMEN – DAS ZKR ERÖFFNET SEINE ZWEITE GRUPPENAUSSTELLUNG ZUM GALLERY WEEEKEND 2017

ZwischenRaeumen: Simon Faithful
ZwischenRaeumen: Gordon Matta-Clark
Links: Simon Faithfull: 0º00 Navigation Part1 - A Journey Across England, 2009, DVD, 55min Courtesy the artist and Galerie Polaris, Paris
Rechts: Gordon Matta-Clark: Splitting, 1974, Courtesy of the Estate of Gordon Matta-Clark

 

Nach einem gelungenen Auftakt eröffnet das ZKR am 27. April 2017 die neue Gruppenausstellung Zwischen Räumen und verlängert die aktuelle Ausstellung Auftrag Landschaft für die Gäste der Internationalen Gartenausstellung Berlin bis zum 17. April 2017.

Am 27. April 2017 eröffnet das ZKR seine zweite Gruppenausstellung: Zwischen Räumen versammelt künstlerische Perspektiven auf Stadt, Architektur und öffentlichen Raum aus unterschiedlichen Künstlergenerationen. Historischer Ausgangspunkt ist dabei das wegweisende Werk des Künstlers Gordon Matta-Clark (1943-1978). Wie kaum ein anderer revolutionierte der New Yorker Künstler in den 1960er und 1970er Jahren die Praxis von Kunst im öffentlichen Raum und ist bis heute Impulsgeber für zeitgenössische KünstlerInnen unterschiedlichster Disziplinen. Im ersten Teil der Ausstellung trifft das Werk von Gordon Matta-Clark auf Arbeiten zeitgenössischer KünstlerInnen und Künstlergruppen. In einem zweiten Teil nimmt die Ausstellung die Stadtlandschaft Berlins in den Blick. Hier treten Arbeiten von KünstlerInnen in der DDR in einen Dialog mit jungen Berliner Positionen. Im Fokus der Ausstellung steht der Stadtraum als soziales, künstlerisches und politisches Zentrum einer Gesellschaft.
Die Ausstellung Zwischen Räumen wird in Zusammenarbeit mit externen Kuratoren und dem Kunstarchiv Beeskow realisiert.

KünstlerInnen der Ausstellung Zwischen Räumen:
Annemirl Bauer (DEU), Sibylle Bergemann (DEU), Simon Faithfull (UK), Antje Fretwurst-Colberg (DEU), Brigitte Fugmann (DEU), Raumlabor (DEU), Gordon Matta-Clark (US), Isa Melsheimer (DEU), Sabine Peuckert (DEU), Andrea Pichl (DEU), Marjetica Potrč (SVN), KUNSTrePUBLIK (DEU), Tomás Saraceno (ARG), Diana Sirianni (ITA), Ursula Strozynski (DEU)

AUFTRAG LANDSCHAFT VERLÄNGERT FÜR GÄSTE DER IGA BERLIN 2017
Die Internationale Gartenausstellung IGA Berlin 2017 eröffnet am 13. April 2017 in direkter Nachbarschaft des ZKR. Im Rahmen des kuratierten Kunstprogramms IGA Kunst zeigen dort internationale KünstlerInnen aufwendige neue Arbeiten, darunter Jeppe Hein, Janet Laurence und Michael Sailstorfer. Die acht ausgewählten IGA-KünstlerInnen sind mit weiteren Werken ebenso in der aktuellen Ausstellung Auftrag Landschaft im ZKR vertreten. Die Auftaktausstellung des ZKR zeigt neben unkonventioneller Landschaftsmalerei auch künstlerische Auseinandersetzungen zu Fragen des Umweltschutzes und der Stadtentwicklung. Für die Gäste der IGA Berlin 2017 verlängert das ZKR die aktuelle Ausstellung Auftrag Landschaft bis zum 17. April 2017. Mit seiner IGA Preview widmet das ZKR der IGA Kunst zudem einen eigenen Raum: Fotografien der IGA-Großbaustelle ergänzen Illustrationen von Laleh Torabi, welche die gezeichneten Kunstwerke auf dem IGA-Gelände verortet werden. Während der Internationalen Gartenausstellung ist das ZKR dezentraler Außenstandort der IGA und wird zu weiteren Veranstaltungen, Workshops und Gesprächen mit den IGA-KünstlerInnen einladen.

Auftrag Landschaft verlängert bis zum 17. April 2017
Öffnungszweiten am Osterwochenende:
Karfreitag – Ostermontag: 10 – 18 Uhr

Zwischen Räumen (28.04. – 08.10.2017)
Künstlerische Perspektiven auf Stadt und öffentlichen Raum mit Gordon Matta-Clark, Isa Melsheimer, Sabine Peuckert, Andrea Pichl, Diana Sirianni, Ursula Strozynski u.a.
Eröffnung: 27. April ab 19 Uhr, Eintritt frei

 

BESUCHERINFORMATIONEN
ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55 | 12683Berlin
S-Bahn Station Biesdorf (S5),
U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz (U5)
Online: www.zkr-berlin.de
facebook/zkrberlin

Öffnungszeiten bis 17. April:
Di, Mi, Fr - So: 10 Uhr bis 18 Uhr Do: 13 – 21 Uhr Montag: Ruhetag

Sonderöffnungszeiten Ostern 2017:
Karfreitag - Ostermontag: 10 - 18 Uhr

Neue Öffnungszeiten ab 28. April:
Mittwoch-Montag: 10 Uhr –18 Uhr, Donnerstag: 13 – 21 Uhr; Dienstag: Ruhetag

Eintritt: 5,00 €, ermäßigt 2,50 €
Führungen auf Anfrage

 

ANSPRECHPARTNERIN:
Thea Dymke
Projektmanagerin
Presse und Marketing
Telefon 030/70 09 06 -774
td@zkr-berlin.de