Mittwoch, 20. Februar 2019
Auszeichnung „Reisen für Alle“ – Barrierefrei durch den Britzer Garten
 

Barrierefreiheit liegt uns am Herzen – und deshalb freuen wir uns sehr über die Auszeichnung von „Reisen für Alle“. Mit dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ erhalten Menschen mit unterschiedlichen Mobilitätseinschränkungen verlässliche Informationen über barrierefreie touristische Angebote. Im Sommer 2018 wurde der Britzer Garten erstmals geprüft und erhält die Zertifizierung für den Zeitraum von November 2018 bis Oktober 2021.

Die Auszeichnung signalisiert, dass Menschen mit Behinderung im Britzer Garten willkommen sind und das Einzigartige der großen Parkanlage im Süden Berlins ebenfalls nahezu uneingeschränkt genießen können.

Der Britzer Garten ist zu großen Teilen barrierefrei und verfügt über einen kostenlosen Rollstuhlverleih. Detaillierte Informationen zu den sanitären Einrichtungen, Parkplätzen und barrierefreie Wege findet man in der Übersicht „Walk’n Roll“.  Darüber hinaus bietet das Portal „Berlin für Blinde“ (Förderband e. V.) einen Spaziergang durch den Britzer Garten mit 37 Audio-Stationen an.

Neben dem Britzer Garten wurden auch erneut die Gärten der Welt sowie erstmals der Park am Gleisdreieck zertifiziert.

Weitere Informationen zur Auszeichnung „Reisen für Alle“