Dienstag, 12. Februar 2019

Presse-Information                                                                                            

„Berlin sagt Danke“: Kostenloser Park-Eintritt für Ehrenamtliche

  • Grün Berlin unterstützt Aktionstag des Berliner Senats und Abgeordnetenhauses am 16.02.2019
  • Kostenloser Eintritt für Ehrenamtliche aus Berlin und Brandenburg in allen Grün Berlin-Parks

Am 16. Februar 2019 bedanken sich der Berliner Senat und das Abgeordnetenhaus von Berlin für das starke freiwillige Engagement der Berliner*innen unter dem Motto „Berlin sagt Danke“. Grün Berlin unterstützt die Aktion und ermöglicht an diesem Tag allen Ehrenamtlichen aus Berlin und Brandenburg unter Vorlage des Ehrenamtsausweises kostenlosen Eintritt auch in den eintrittspflichtigen Parkanlagen Gärten der Welt, Britzer Garten, Natur-Park Schöneberger Südgelände und Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow.

„Der kostenlose Eintritt in unsere Parkanlagen ist ein Dankeschön an alle ehrenamtlich Tätigen, die Berlin zu einer lebenswerteren Stadt machen“, sagt Grün Berlin-Geschäftsführer Christoph Schmidt.

Unter Vorlage des Ehrenamtsausweises erhalten Ehrenamtliche an den Kassen der Parkanlagen Britzer Garten und Gärten der Welt kostenfreien Eintritt. In den Parkanlagen Natur-Park Südgelände und Botanischer Volkspark Blankenfelde sind Ticket-Automaten aufgestellt. Kostenfreie Eintrittskarten können hier nicht ausgehändigt werden. Gäste der Parkanlage werden gebeten auf Nachfrage der örtlichen Parkaufsicht den Ehrenamtsausweis vorzuzeigen.

Der Aktionstag findet bereits zum viertel Mal statt. Diverse Kultur- und Freizeiteinrichtungen in allen Teilen Berlins werden ihre Türen für die Ehrenamtlichen öffnen. Rund 40 Prozent der Berliner*innen engagieren sich freiwillig. Das komplette Programm des Aktionstages ist hier veröffentlicht: https://www.berlin.de/berlin-sagt-danke/

 

Kontakt Grün Berlin

Grün Berlin GmbH
Pressestelle
Tel.: 030 700 906 700
E-Mail: pressestelle@gruen-berlin.de