Montag, 13. Mai 2019
Umweltbildung & kulturelle Vermittlung


Der Spreepark wird die Themen Kunst, Kultur und Natur auf einzigartige Weise verbinden. Ein Kern der konzeptionellen Planung für den neuen Spreepark sind dabei Bildungsangebote, die Umweltbildung und kulturelle Vermittlung verknüpfen. Durch Mittel der Kunst werden Natur und Historie des Ortes für die Teilnehmer*innen erlebbar.

Ab Mai 2019 bieten verschiedene Künstler*innen, Vereine und Verbände in rund 40 Workshops jung und alt die Möglichkeit, die Natur des Spreeparks auf künstlerische Weise zu erkunden. Ob Tanz, Artistik, Architektur oder Film: Im Mittelpunkt steht die sinnliche Erfahrung des besonderen Ortes. Aus den Erkenntnissen dieser Labor- und Experimentierphase sollen Leitlinien für die zukünftige Bildungsarbeit im Spreepark abgeleitet werden. Zu den Workshops ist eine Anmeldung teilweise noch möglich. Weitere Informationen gibt es in unserem Veranstaltungskalender.