Mittwoch, 15. Mai 2019

Das Bundespolizeiorchester Berlin zu Gast im Britzer Garten

  • Himmelfahrt, 30. Mai 2019, von 15 bis 17 Uhr
  • Ort: Bühne Festplatz am See

Die musikalischen Repräsentanten der Bundespolizei erfreuen nach dem großen Erfolg 2018 auch in diesem Jahr die die Besucher*innen mit einem Benefizkonzert erfreuen – und das in großer Besetzung. Die 45 professionellen Musiker*innen unter der Leitung von Gerd Herklotz spielen am 30. Mai ab 15 Uhr Werke von Percy Grainger, Alfred Reed, Charles Ives und Paul Lincke.

Das Repertoire reicht von Klassik, Jazz und Swing über traditionelle Blasmusik bis hin zur Unterhaltungs- und Kammermusik. Der Schwerpunkt des Berliner Bundespolizeiorchesters liegt bei der symphonischen Blasmusik. Bei Benefizkonzerten treten die Musiker*innen mit einem zweigeteilten Programm auf. Im ersten Teil werden überwiegend konzertante Werke aufgeführt. Im zweiten Teil hingegen steht die gehobene Unterhaltungsmusik im Vordergrund.

 

Park-Eintritt:
3,00 €, ermäßigt. 1,50 € - Jahreskarteninhaber 2019 haben freien Eintritt.

 

Eingänge:

Mohriner Allee                                     
U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181

Buckower Damm                                             
S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44

Tauernallee und Sangerhauser Weg     
U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 179

 

Für weitere Informationen:
info@britzer-garten.de

 

Kontakt Grün Berlin

Grün Berlin GmbH; Pressestelle
Tel.: 030 700 906 710,

E-Mail: pressestelle@gruen-berlin.de