Donnerstag, 30. Januar 2020

„Dr. Motte's Birthday Celebration 2X30“ in den Gärten der Welt

  • VVK für das Sommer-Open-Air startet ab 1. Februar 2020
  • Internationales Line Up, u. a. DJ Rush, Industrialyzer, Kittin und Saytek
  • Ermäßigte Eintrittspreise mit Grün Berlin-Jahreskarte

Am 11. Juli 2020 lädt Loveparade-Erfinder und Kult-DJ Dr. Motte zum runden Geburtstag in die Arena in den Gärten der Welt ein. Mit der „Dr. Motte’s Birthday Celebration 2X30“ feiert er ab 13 Uhr einen Open-Air-Rave inmitten der einmaligen Kulisse der Gärten der Welt. Mit einem internationalen Line Up wird der Park einen Tag lang in einen von Blüten umgebenen Technozaubergarten verwandelt.

Der Name ist Programm bei DJ Rush. Rasend schnelle Beats und hypnotische Vocals machen den einzigartigen Sound des Chicagoer DJs, Producers und Entertainers aus. Künstlerin Kittin hat die „Miss“ vor ihrem Namen längst abgelegt. Mit ihren Singles 1982 und Frank Sinatra erschuf Sie Hymnen für die Underground-Electroclash-Szene und zementierte damit schon früh das Fundament für ihren Aufstieg in den internationalen Techno-Olymp. Der Portugiese Industrialyzer hat Amsterdam zu seiner Wahlheimat gemacht. Sein musikalischer Style lässt sich mit einem Wort umschreiben: kompromisslos. Er weiß, was er will, und alle tanzen nach seinem Beat. Der Londoner Künstler Saytek veröffentlicht seine Produktionen nur noch bei Headliner-Plattenlabels. Allen voran Awesome Soundwave, das neue Live-Label von DJ Legende Carl Cox. Schon 2019 hat er zu Dr. Mottes Geburtstagsparty im Suicide Club Berlin live performt. Dort wurde auch seine aktuelle Veröffentlichung Live from Dr. Motte’s Birthday, Berlin aufgezeichnet.

Dr. Motte – Vater der Technoparaden

Dr. Motte erlangte als DJ und Erfinder der Tanzdemo Loveparade nationale und internationale Bekanntheit. Kaum ein Mensch hat die elektronische Musikszene so entscheidend geprägt und verändert wie er. Er ist Phantast und Visionär, Botschafter der elektronischen Musik weltweit. Sein Sound ist anspruchsvoll, energetisch und vielschichtig. Spannungsgeladenen Acid und mitreißende Grooves verbindet er mit treibendem Techno und nimmt sein Publikum mit auf einen spannenden Trip durch seinen Techno-Kosmos.

„Wer Musik auch als soziale Verantwortung einer Kultur versteht, ist und bleibt progressiv.“

– Dr. Motte –

Im Januar 2020 starteten er und vier Mitstreiter die gemeinnützige Organisation Rave The Planet, die sich dem Spirit und der Kultur der elektronischen Tanzmusik widmet. Sie steht für die Liebe zur Musik und den Spaß am Leben, gleichzeitig aber auch für Völkerverständigung, Vielfalt, Offenheit und Respekt. Das Anliegen von Rave The Planet ist es, die Kunst sowie die Kultur der elektronischen Tanzmusik in jeglicher Form zu erhalten, pflegen, schützen, fördern und weiterzuentwickeln. Sie fordert die Aufnahme der elektronischen Tanzmusikkultur in das Verzeichnis der UNESCO und möchte die Parade und ihren ursprünglichen Spirit zurückbringen, mit einem neuartigen Gesamtkonzept und vor allem finanziell unabhängig. Dafür wurde ein besonderes Fundraising-Modell entwickelt: das Fundraving.

Musikalische Sommerhighlights in der Arena der Gärten der Welt

Mit dem Event erweist sich die Arena in den Gärten der Welt 2020 erneut als ein Ort für musikalische Highlights. Am 12. September bietet ein Konzert von Pietro Lombardi und Mike Singer einen weiteren Höhepunkt und am 29. August ist Hollywoods Filmmusik mit anschließendem spektakulären Feuerwerk bei Viva la musica zu erleben.

Tickets für „Dr. Motte's Birthday Celebration 2X30“ sind ab dem 1. Februar 2020 im Vorverkauf an den Kassen der Gärten der Welt, an Theaterkassen und anderen ausgewählten Vorverkaufsstellen sowie online im Ticketshop von Grün Berlin erhältlich. Bei einer Anreise mit der Seilbahn startet der Ausflug in neue Sphären bereits ab der U5 Station Kienbergarten/Gärten der Welt.

 

Eintrittspreise

Erwachsene: 39 €, bzw. 42,50 € inkl. Seilbahnnutzung

Jahreskartenbesitzer*innen 2020: 29 €, bzw. 32,50 € inkl. Seilbahnnutzung

Im Open-Air Bereich ist kein Zutritt für Kinder unter 16 Jahren möglich.

Die Jahreskarte ist am Veranstaltungstag zusammen mit der Eintrittskarte vorzuzeigen.

Die Konzertkarte gilt am Veranstaltungstag als Eintrittskarte in die Gärten der Welt.

Eingänge

Haupteingang Blumenberger Damm: Bus X69, Haltestelle Blumenberger Damm/Gärten der Welt

Eisenacher Straße: S7 Bhf. Marzahn / Bus 195, U5 Bhf. Hellersdorf / Bus 195

Tälchenbrücke, Eingang Süd: U5 Haltestelle Kienberg/Gärten der Welt

Seilbahn: U5 Haltestelle Kienberg/Gärten der Welt

Einlass Gärten der Welt:            9:00 Uhr

Einlass Open Air-Bereich:          11:00 Uhr

Beginn Open-Air:                      13:00 Uhr        

Das Konzert ist eine Veranstaltung der Grün Berlin Service GmbH.

Bildmaterialien zur Veranstaltung finden Sie in unserem Downloadbereich. Weitere Informationen zu den Gärten der Welt finden Sie unter www.gaertenderwelt.de, News gibt es auf der Facebookseite der Gärten der Welt. Bei Fragen, für weitere Informationen oder bei Interviewwünschen können Sie sich gern an uns wenden.

Kontakt Grün Berlin

Grün Berlin GmbH
Pressestelle
Tel.: 030 700 906 173
E-Mail: pressestelle@gruen-berlin.de