Freitag, 15. Dezember 2017

Die landeseigene Grün Berlin GmbH gibt die Betreiberschaft von Schloss Biesdorf zum 01.02.2018 an den Bezirk Marzahn-Hellersdorf zurück.

Im Rahmen der Wiedereröffnung von Schloss Biesdorf im September 2016 war die Grün Berlin GmbH vom Bezirk gebeten worden, den Betrieb und die Weiterentwicklung des Standortes zu übernehmen. Trotz schwieriger betrieblicher und finanzieller Voraussetzung ist es der Grün Berlin GmbH erfolgreich gelungen, den Betrieb von Schloss Biesdorf als
Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum gemäß den inhaltlichen und förderrechtlichen Anforderungen innerhalb der vereinbarten Betriebskosten sicherzustellen. Seit der Eröffnung konnten insgesamt über 48.000 Besucher*Innen bei drei überregional beachteten Gruppen-Ausstellungen internationalen Künstler*Innen sowie rund 120 Begleitveranstaltungen gezählt werden. Das begrenzte vom Bezirk vorgegebene Budget erlaubt jedoch langfristig keinen wirtschaftlich verantwortungsvollen Betrieb durch die Grün Berlin GmbH.


Trotz geringer finanzieller Ausstattung und hohen Betriebskosten hat die Grün Berlin GmbH das betriebliche Budget in den Jahren 2016 und 2017 einhalten können. Zugleich hat die Grün Berlin GmbH auf die zu hohen Einnahmeerwartungen seitens des Bezirkes hingewiesen. Diese Einnahmeerwartungen hätten sich in den kommenden Jahren deutlich
erhöht und zu einer unverträglichen Kommerzialisierung des Kunstortes geführt, die in Widerspruch zu den geltenden Förderrichtlinien steht - eine Entwicklung, die die Grün Berlin GmbH nicht verantworten kann.


Die Grün Berlin GmbH beabsichtigt, das ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum an neuem Standort und mit neuem Ansatz als Produktions- und Diskussionsort für das Zusammenspiel von künstlerischen Projekten und Fragen der Stadt- und Landschaftsplanung ab 2018 weiterzuführen.

Der bisherige Ausstellungsbetrieb mit der aktuellen Ausstellung „Blick Verschiebung“ ist bis auf Weiteres gesichert.


ZKR - Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum
Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin

Kontakt:
Grün Berlin GmbH
Thea Dymke | Presse und Marketing
Telefon: 030/70 09 06 -774
E-Mail: td@zkr-berlin.de