Mittwoch, 22. Januar 2020

Im Dezember 2019 konnten aufgrund der milden Witterung noch 18 Bäume auf dem Tempelhofer Feld nachgepflanzt werden. Sie ersetzen Bäume, die aufgrund Ihres Alters eine Gefahr für die Besucherinnen und Besucher darstellten und die deshalb zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit in den letzten Jahren gefällt werden mussten. Die neu gepflanzten Bäume befinden sich im Bereich des „Alten Hafens“ – dort, wo die gefällten Bäume standen.

Im Jahr 2020 soll das Nachpflanzen von gefällten Bäumen fortgesetzt werden.