Mittwoch, 10. April 2019

Flower Power – Muttertag in den Gärten der Welt

  • 12. Mai (Muttertag) 2019, 12:00 - 17:00 Uhr
  • Vorgeschmack auf den Karneval der Kulturen in den Gärten der Welt
  • Blumen, Farben und Lebensfreude mit Berlin Beat Club, Kinderprogramm uvm.

Die Gärten der Welt laden zu einem bunten Blütenfest im Grünen ein. Am Muttertag erwarten die ganze Familie zauberhafte Blumengestalten, Walk Acts und Clowns sowie ein exklusiver Vorgeschmack auf den Karneval der Kulturen 2019. Seit über 20 Jahren feiert der Karneval immer zu Pfingsten die Vielfalt Berlins. Den Gästen von Flower Power gewähren die Teilnehmer*innen des Karnevals einen Einblick in das diesjährige Programm, wenn sie zu mitreißender Musik durch den Park ziehen.

Nicht nur im Park, vor allem in der Open-Air-Arena sorgt ein buntes Programm für Stimmung. Die 18-köpfige Tin Pan Alley Steelband bringt ein Stück Karibik in die Gärten der Welt. Sie spielen Musik auf Ölfässern, den so genannten Steeldrums und laden mit Calypso, Soca oder Reggae-Sounds zum Tanzen ein. In die Beine geht auch der Rock ´n Roll der Band Berlin Beat Club. Songs von den Rolling Stones, den Beatles, The Who, den Doors, Jimi Hendrix oder den Kinks stehen auf dem Programm.

Einen Kontrapunkt bildet der Männerchor Gute Freunde aus Schmachtenhagen, dessen Spektrum altes Liedgut und moderne Schlager umfasst.

Am Blumentheater und der danebenliegenden Sonnenterrasse können die kleinen Gäste Blumenkränze flechten, Gipsfiguren bemalen oder an lehrreichen und gleichzeitig spaßigen Botanikspielen teilnehmen. Auf der Bühne lernen die eifrige Biene und die gefräßige Schnecke im Wettstreit ums Wachsen Sonne und Regen kennen, während das Kindertheater Bli-Bla-Blütentanz die Allerkleinsten begeistert. Der Clown Malino und die Kinderzaubershow vervollständigen das bunte Treiben.

Kleinkunst, Comedy und Magie sind in der Dahlienarena hinter der Arena zu erleben. Hier stehen Zaubershow und Karikaturen auf dem Programm. So werden innerhalb von Sekunden aus Seidenpapier die wunderschönsten Blüten geschaffen und aus Zuschauenden werden schwebende Zauberassistent*innen.

Tipps:

  • Tickets: Ohne Anstehen in den Park mit dem Online-Ticket auf www.gaertenderwelt.de
  • Seilbahn: Die Reise in und durch die Gärten der Welt beginnt am besten per Seilbahn. 25 Minuten dauert die Fahrt mit der U5 vom Alexanderplatz bis zur Station „Kienberg – Gärten der Welt“. Von dort bringt die Seilbahn bis zu 3.000 Personen in der Stunde barrierefrei über den Kienberg zur Talstation Gärten der Welt am Blumberger Damm und ermöglicht einen außergewöhnlichen Blick auf Berlin und die Gärten.

 

Eine Veranstaltung der Grün Berlin GmbH

Informationen unter 700 906 720 oder www.gaerten-der-welt.de

 

Eintrittspreise

Erwachsene 7,00 €, ermäßigt 3,00 €,
inkl. Seilbahn: 9,90 €, ermäßigt 5,50 €

Jahreskartenbesitzer*innen und Kinder bis zu 5 Jahren haben freien Eintritt.
Online-Tickets und weitere Informationen unter: www.gaerten-der-welt.de

 

Kontakt Grün Berlin

Grün Berlin GmbH
Pressestelle
Tel.: 030 700 906 700
E-Mail: pressestelle@gruen-berlin.de