Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekt für einen Spielplatz im Mauerpark - Ergebnisse wurden präsentiert

 

Am 17.11.2016 fand an der Grundschule am Falkplatz die Präsentation der Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendbeteiligungsprojekt zum Mauerpark statt, zu dem die Grün Berlin eingeladen hatte. Sie bildete zugleich den Abschluss des Partizipationsverfahrens zur Weiterentwicklung der im Entwurf des Landschaftsarchitekten Prof. Lange vorgehaltenen Spielräume auf der Erweiterungsfläche der Parkanlage. 53 beteiligte Kinder aus dem Prenzlauer Berg und Wedding stellten Ihre Ideen vor. Erste darauf aufbauende Vorschläge der Planungsteams wurden begeistert von den Kindern aufgenommen.

Die Gäste konnten sich von den vielfältigen und sehr anspruchsvollen Entwurfsideen der Kinder überzeugen. Deutlich wurde zudem, dass die Perspektiven auf die Spiel- und Bewegungsflächen sehr unterschiedlich sind. Hieraus ergibt sich eine sehr große Vielfalt an Möglichkeiten und Varianten zur Gestaltung. Die Planungsteams griffen diese Impulse zur Konkretisierung der Spielflächen auf. Jetzt wird geprüft, was umsetzbar ist. Für die Kinder war es ein toller und wichtiger Nachmittag. Zufrieden und stolz stellten sie fest, dass ihre Ideen aufgegriffen wurden. Ihr Engagement hat sich gelohnt, und sie sind gespannt, wie es weiter geht.