Mittwoch, 22. Januar 2020

Das ehemalige Übungsflugzeug der Flughafen-Feuerwehr, die „Nord 262“, wird als Erinnerung an die frühere Flughafennutzung des Tempelhofer Feldes instandgehalten. Es kann im Bereich des „Alten Hafens“ besichtigt werden.

Da der Übungsflieger bei den Besucher*innen immer wieder auf großes Interesse stößt, wurden mit Hilfe ehemaliger Flughafenmitarbeiter*innen interessante Informationen über die Geschichte der „Nord 262“ zusammengetragen, die vor Ort auf einem neuen Info-Schild nachzulesen sind.