Mittwoch, 22. November 2017

Pflanzung Tanzlinde auf dem Tempelhofer Feld
Am 24. November 2017 pflanzt die Grün Berlin GmbH im Bereich des Gemeinschaftsgartens „Allmende-Kontor“ an der Oderstraße auf dem Tempelhofer Feld eine Tanzlinde, die vom Gemeinschaftsgarten zur Erinnerung an Ihre kürzlich verstorbene Mitbegründerin Gerda Münnich gespendet wurde. Es handelt sich dabei um eine Sommerlinde (Tilia platyphyllos), die bereits ungefähr 30 Jahre alt und 9 Meter hoch ist. Die Arbeiten beginnen bereits am 22.11.2017 mit dem Ausheben und Vorbereiten des Pflanzloches.

Tanzlinden sind durch kunstvolles Beschneiden von Trieben und Ästen speziell erzogene Bäume, die früher in bestimmten Regionen Mittelpunkt dörflicher Feste und Bräuche waren. Heute gibt es diese Tradition nur noch sehr selten.