Donnerstag, 31. August 2017

Rasen-Erneuerung im Park am Gleisdreieck beginnt am 04.09.2017

Die Rasenflächen im Ostpark sind eine Woche lang nicht zugänglich!

Der Park am Gleisdreieck gehört zu den beliebtesten Parkanlagen Berlins, der vielfältig und intensiv genutzt wird. Aufgrund der hiermit verbundenen hohen Beanspruchung der Rasen- und Wiesenflächen durch Sport, Spiel, Lagern und andere Freizeitnutzungen zeigen sich erhebliche Abnutzungen. Deshalb werden jetzt im Spätsommer Regenerationsmaßnahmen durchgeführt, die mit kurzzeitigen Einschränkungen verbunden sind. Die Flächen werden nachgesät und dürfen während der Wachstumsphase nicht betreten werden. Die Aufhebung der Sperrungen richtet sich nach dem Fortschritt des Pflanzenwachstums und wird im Folgenden nach Erfahrungswerten angegeben.

Im 2011 eröffneten Ostpark werden die Arbeiten in zwei Schritten durchgeführt.

  • Ab dem 4.9.2017 wird die Kreuzberger Wiese für die erforderlichen Nachsaaten abgesperrt. Die Sperrung wird am 19.9. wieder aufgehoben.
  • Am 11.9. werden die restlichen Rasenflächen abgesperrt und nachgesät. Die Sperrungen werden vermutlich am 25.09.2017 wieder aufgehoben
  • Das bedeutet, dass in der Zeit vom 11.9. bis 19.9.2017 im Ostpark die Rasenflächen nicht genutzt werden können. Wir bitten alle Parkbesucher_innen, in den Westpark auszuweichen.
    Plan Rasenregeneration Ostpark Ausführung Detail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im 2013 eröffneten Westpark finden ebenfalls Regenrationsmaßnahmen statt, die jedoch nicht so umfänglich sind wie im Ostpark. Hier werden Rasenteilstücke und die Salbeiwiesen nachgesät. Die Arbeiten beginnen am 5.9.2017 und werden vermutlich am 09.10.2017 (aktualisiert am 15.09.2017) wieder aufgehoben.

Wiesennachsaat Westpark 1

Wiesennachsaat Westpark 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Grün Berlin GmbH,
Bettina Riese, Tel: 700906-20, Email: presse@gruen-berlin.de
www.gruen-berlin.de