Sonntag, 13. Mai 2018

Rendevous im Garten

Rendezvous im Garten – Tage der Parks und Gärten

Auftakt einer neuen deutsch-französischen Kooperation in der Gartenkultur.

Länderübergreifend. Deutschlandweit. Erstmalig. Im Europäischen Kulturerbejahr 2018.

Das französische ‚Rendez-vous aux jardins‘ kommt nach Deutschland. Ein Frühsommerwochenende lang zieht französische Lebensart ein in Gärten und Parks. Charmant, genussvoll und voller Esprit. Dafür öffnen an die 100 Gärten und Parks zu ungewöhnlichen Tages- oder Nachtzeiten ihre Tore.

Auch drei der Parkanlagen der Grün Berlin GmbH beteiligen sich an „Rendezvous im Garten – Tage der Parks und Gärten“

 

 

 

Programm:

 

Gärten der Welt:

01.06.2018 | 11 bis 12 Uhr
Workshop „Grün hören“ mit Georg Klein, an der Tälchenbrücke
Anmeldung erforderlich unter: m.bathke@gruen-berlin.de

Thema: 'Franky fragt dich' für Jugendliche von 11-15 Jahren (max. 12 Teilnehmer)
- Vermittlung von klassischer Musik mit Naturbezug:

Grundlegende Hörerfahrung im Raum, Erkennen von Instrumenten im Orchesterklang,
Auseinandersetzung mit Zielen und dramaturgischen Methoden verschiedener Komponisten,
Wissensfragen zum weiteren Kontext der Musik hinsichtlich Natur- und Klimaschutz.

01.06.2018 | 13 Uhr & 14 Uhr & 15:30 Uhr
Das fliegende Märchenorchester - Theater für Kinder ab 3 1⁄2 Jahren, (á 45 min.), Wiese am Orientalischen Garten

03.06.2018 | 13 Uhr & 15 Uhr
Duo „Pariser Flair“ am Blumentheater á 45 min.

02. bis 18.06 | 9-20 Uhr
Ausstellung „Rendezvous“ der FrauenKunstKaravane im „Saal der Empfänge“ – „Rendezvous“ - Eröffnung am 02.06. um 12 Uhr

 

Britzer Garten:

02.06. | 15–18.45 Uhr    
„Rendezvous im Garten – Tage der Parks und Gärten“

Warme Temperaturen, laue Sommerabende und ein Garten voller Rosen, Zeit für einen Schoppen Wein in gemütlicher Runde. Begleitet wird der Abend vom Duo Muzet Royal (Violine und Akkordeon): Perlig und melancholisch – Geschichten von Fernweh, Lebenslust und Liebe – einfach nur sommerlich-französisch… Ein ganz in weiß gekleidetes Pärchen wandelt durch die Tischreihen. Herzlich begrüßen Sie den ein und anderen (vermeintlich) Bekannten, sie flirten und turteln – auch mit den Gästen.

Ort: Nähe Rosengarten

 

Natur-Park Schöneberger Südgelände:

03.06. | ab 11:30 Uhr
Bläser-Ensemble-Tag der Leo Kestenberg Musikschule (Holz - und Blechblasinstrumente – auch Alphornbläser) –  mit dabei das große Bläserensemble „DREIMALSCHWARZERKATER“.
Ort:  Giardino Segreto, Wiese am Eingang, Freilichtbühne an der Lokhalle

03.06. | 10-18 Uhr
Natur der 4. Art - Vom toten Industriegebiet zum blühenden Natur-Park (kostenpflichtiges Tagesseminar)
Informationen und Buchungen: DetlevDahlmann@gmx.de

03.06. | 15 Uhr
Führung: Der Natur-Park Schöneberger Südgelände von rostrot bis blattgrün
Schwerpunkt des Rundgangs mit Klaus Duschat (ODIOUS) und Dr. Gottfried Wiedenmann sind die Kunstwerke der Künstlergruppe ODIOUS
Preis: 3 €, erm. 1,50 € plus 1 € Parkeintritt; Anmeldung erforderlich: 700906-24
Treffpunkt: Parkeingang S-Bahnhof Priesterweg

 

Beteiligte und Partner

Ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL e.V.)

Ein Beitrag zum:
Europäischen Kulturerbejahr 2018

Gefördert von:
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

In Kooperation mit:
Französisches Kulturministerium
Französische Botschaft Berlin
Institut Français Deutschland

Projektpartner:
Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK)
Europäisches Gartennetzwerk EGHN
Fa. BESCO Berliner Steincontor
Region Hannover

Mit Unterstützung von:
Landeshauptstadt Hannover, Fachbereiche Umwelt und Stadtgrün