Montag, 11. November 2019

St. Martinsfest im Britzer Garten

  • 11. November 2019, 16:30 bis 18:00 Uhr
  • Bühnenprogramm, Laternenumzug und Martinsfeuer

Der Förderkreis „Freunde des Britzer Gartens e.V.“ lädt am 11. November 2019 ab 16:30 Uhr zum St. Martinsfest im Britzer Garten ein. Zur Einstimmung singen auf der Festplatz-Bühne am See der Chor der Wetzlar-Schule Herbst- und Martinslieder und die Geschichtenerzählerin Birgit Hägele erzählt die Legende des Heiligen St. Martin.

Im Anschluss verwandelt sich der Britzer Garten in ein Lichtermeer: Die Kinder folgen mit ihren Laternen St. Martin auf seinem Pferd dem Seeufer entlang über die Doppel-Brücke bis zum Martins-Feuer am gegenüberliegenden Seeufer unterhalb des Rodelberges. 

Hier spielt der Mariendorfer Bläserkreis bekannte Martins- und Adventslieder und die Mitglieder des Förderkreises „Freunde des Britzer Gartens e.V.“ verteilen zum Abschluss Weckmännchen - ein traditionelles Hefegebäck - an alle Kinder.

 

Eintritt: 3,00 €, ermäßigt. 1,50 € -

Jahreskartenbesitzer 2019 oder 2020 haben freien Eintritt. 
 

Eingänge:

Mohriner Allee U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 181
Buckower Damm S/U-Bhf Hermannstraße / Bus M 44
Tauernallee und Sangerhauser Weg U6 Bhf. Alt-Mariendorf / Bus 179

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Pressestelle
Telefon: 700906-0
presse@gruen-berlin.de