Montag, 22. Oktober 2018
  • Montags und dienstags während der Herbstferien: Eintritt nur 7 Euro für einen Erwachsenen plus Kind
  • Anreise mit U5 und anschließende Weiterfahrt mit der Seilbahn über die herbstliche Parklandschaft
  • Besonderer Ferienspaß nicht nur für Kids: Rallye durch die Gärten der Welt

Zum Start der Herbstferien in Berlin und Brandenburg laden die Gärten der Welt und die Seilbahn Berlin kleine und große Besucher*innen mit vergünstigten Eintrittspreisen dazu ein, die freie Zeit im herbstlichen Park und bei einer Fahrt mit der Seilbahn zu genießen, die einen 360 Grad Panoramablick über die Parklandschaft und weite Teile Berlins ermöglicht.

 

© Frank Sperling
Ob der riesige Wal auf dem Spielplatz „Konrad reitet in die Südsee“, die MedienMärchenfiguren in der Nähe des Karl-Foerster-Stauden-Gartens oder der beliebte Heckenirrgarten: Unsere Highlights für Kinder lassen sich am besten bei einer „Schnitzeljagd“ durch die Gärten der Welt erkunden. Kleine Detektive können sich im Besucherzentrum anmelden und direkt auf Entdeckungstour gehen. Aber auch für Jugendliche und Erwachsene gibt es eine eigene Rallye, die zu den vielen Kunstwerken in den Gärten der Welt führt.

 

Hoch im Kurs steht bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen die Natur-Bobbahn. Nach der Fahrt mit der Seilbahn bis zur Zwischenstation „Wolkenhain“ wartet auf die Bobfahrer eine 500 Meter lange Talfahrt mit Geschwindigkeiten bis zu 40km/h. Spaß und Bewegung stehen auch bei klassischen Spielen im Mittelpunkt. Ob Volleyball, Großschach oder das Fangspiel Jabbit: Besucher*innen können sich die Spielgeräte im Besucherzentrum kostenlos ausleihen.

 

Natur-Bobbahn © Ole Bader
Das Ferienticket ist während der Herbstferien montags und dienstags verfügbar. Es kostet 7 Euro und gilt für einen Erwachsenen und ein Kind bis einschließlich 17 Jahre inkl. Seilbahnfahrt (Hin- und Rückfahrt). Eine Fahrt mit der Bobbahn ist nicht mit inbegriffen. Die Tickets sind an den Kassen in den Gärten der Welt am Haupteingang Blumberger Damm und Eisenacher Straße sowie an der Seilbahnstationen Gärten der Welt und Kienbergpark erhältlich und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

 

Für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die Verbindung U5 bis zur Station Kienberg (Gärten der Welt) und die anschließende Weiterfahrt mit der Seilbahn an.

Die Eingänge Blumberger Damm und Eisenacher Straße sind mit den Buslinien X69 und 195 zu erreichen.