Mittwoch, 22. Januar 2020

Die Wiesenflächen in der Nähe des Haupteingangs zum Tempelhofer Feld am Tempelhofer Damm werden insbesondere von Kindern und Jugendlichen gerne für Ball- und andere Spiele genutzt. Um dies zu unterstützen, wurde jetzt dort, nahe der alten Bahngleise, ein weiterer Bolzplatz zum Fußballspielen eingerichtet.

Zwei stabile Aluminium-Tore, die relativ widerstandsfähig gegen Vandalismus sind, wurden dort im Boden verankert.

Damit gibt es jetzt insgesamt drei Bolzplätze zum Fußballspielen auf dem Tempelhofer Feld. Die Standorte können dem Parkplan entnommen werden.