Dienstag, 25. Juni 2019

Die Führungen im Spreepark sind immer sehr schnell ausgebucht. Wegen des großen Interesses wird die Anzahl der Touren durch den Park ab Juli an den Wochenenden verdoppelt. Zu jeder vollen Stunde zwischen 11 und 16 Uhr haben dann Besucher*innen Gelegenheit, Teile des Areals zu erkunden und mehr über die bewegte Geschichte des ehemaligen Vergnügungsparks sowie den aktuellen Planungsstand zum künftigen Spreepark zu erfahren.

Im Ferienmonat Juli kann der Park zudem mittwochs und freitags besichtigt werden. So kommen zu den 60 Führungen im Juli und August noch einmal 68 Touren hinzu.

Für die zusätzlichen Führungen im Juli und August startet der Vorverkauf am Mittwoch, 27. Juni um 6 Uhr morgens. Die Tickets können online oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Am 1. August beginnt der Vorverkauf für die Führungen von September bis Anfang November.

Ausblick: Bürger*innenveranstaltung Tage des offenen Spreeparks

Wer mehr Zeit im Spreepark verbringen will, hat dazu am 14. und 15. September Gelegenheit. Im Rahmen der „Tage des offenen Spreeparks“ ist die interessierte Öffentlichkeit zu Diskussionen und Informationen zum Beteiligungsprozess und der inhaltlichen Arbeit an den Leitbildthemen Kunst I Kultur I Natur eingeladen. An beiden Tagen werden fortlaufend Führungen kostenfrei durch das Gelände angeboten.

Ausführliche Informationen zu den Tagen des offenen Spreeparks erfolgen rechtzeitig.