Anfahrt

S-Bahnhof Priesterweg (südlicher Ausgang) - S2, S25; Bus 170, X 76, 246


Eingänge

  • Hauptzugang direkt am S-Bhf. Priesterweg, südlicher Ausgang S2, S25 / Bus 170, X76, M76, 246
  • Fußgängerbrücke über die S-Bahngleise vom Hans-Baluschek-Park aus
  • Prellerweg (zwischen den Bahnbrücken)

Öffnungszeiten

Täglich ab 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, bei Abendveranstaltungen auch länger.

Toröffnung
täglich ab 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr (November bis Februar)
täglich ab 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr (März und Oktober)

täglich ab 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr (April und September)
täglich ab 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr (Mai bis August)


Eintrittspreise

Tageskarten

Kassenautomaten an den Eingängen, ausgenommen Sonderveranstaltungen.
Erwachsene 1,00 €
Kinder
(unter 14 Jahren)
freier Eintritt

 

Jahreskarten - Online erwerben

Gültig für den Britzer Garten, die Gärten der Welt, den Natur-Park Schöneberger Südgelände und den Botanischen Volkspark Blankenfelde-Pankow.
Erwachsene 30,00 €
(im Abo 20,00 €)

Schülerinnen und Schüler
(schulpflichtige Kinder mit Schülerausweis 1)

15,00 €
(im Abo 10,00 €)
Schwerbehinderte
(mit Ausweis)
15,00 €
(im Abo 10,00 €)

 


Barrierefreiheit

Der Natur-Park verfügt über zwei behindertengerechte Rundwege. Auf dem „kleinen“ Rundweg von etwa 1 km Länge sind Relikte aus der Eisenbahn-Zeit, wie der Wasserturm, die alte Drehscheibe oder eine original Dampflokomotive, zu sehen. Der „große“ Rundweg ist 2,7 Kilometer lang und führt durch das Naturschutzgebiet. Er verbindet die Trockenrasen der zentralen Lichtung mit dem Robinien-Wald und dem Tälchenweg.
Den Verlauf entnehmen Sie bitte diesem Plan. Dort ist auch angegeben welche Wegeabschnitte nicht mit dem Rollstuhl befahrbar sind.

 

Parkordnung

Große Teile des Natur-Parks Schöneberger Südgelände sind Landschafts- und Naturschutzgebiet und dürfen nicht betreten werden. Das Fahrradfahren und die Mitnahme von Tieren jeglicher Art sind untersagt.