Eine grüne Oase mitten in Berlin

Wer heute durch den Britzer Garten spaziert, sieht ihm seine Geschichte kaum mehr an. So natürlich und ursprünglich wie der Garten wirkt, mag manch einer gar nicht glauben, dass er zur Bundesgartenschau 1985 komplett neu geschaffen wurde. Jeder Hügel, jeder See und jede Wiese entstand damals auf schnöden Ackerflächen an der südlichen Westberliner Grenze.

Es entstand ein Landschaftspark, in dem der Natur zwischen den zentralen, kreisförmig angelegten Plätzen und den systematisch konstruierten Verbindungswegen Zeit und Raum gelassen wurde, erst allmählich in den Garten hineinzuwachsen. So schafft der Park heute eine einzigartige Atmosphäre zwischen natürlicher Ausbreitung und landschaftsarchitektonischer Bestimmtheit.

Eine Landschaft voller Möglichkeiten

Im Zentrum der Anlage befindet sich seit damals ein fast 10 Hektar großer See, der zwischen den Hügeln und Wiesen so selbstverständlich wirkt, als wäre er schon immer genau dort gewesen. In den Ausläufern dieser schwungvoll gestalteten Landschaft liegen Blumenhaine, Kunst-Installationen, architektonisch aufwendige Gastronomiebetriebe und andere Sehenswürdigkeiten.

Neben den Themengärten und anderen gärtnerischen Attraktionen finden sich Lern- und Spielorte für Kinder, Tiergehege und ein Modellboothafen. Mit der alten Britzer Mühle und dem Rosengarten bewahrt der Park alte Traditionen, während er mit zahlreichen Projekten zu Ökologie und Nachhaltigkeit einen Beitrag für die Zukunft leistet. Der Britzer Garten mit seinen vielseitigen Angeboten ist damit mehr als nur ein Park. Er ist eine Landschaft voller Möglichkeiten und eine Oase im urbanen Stadtraum.

Ein Park im Wandel

In den kommenden Jahren werden einzelne Bereiche des Britzer Gartens saniert und weiterentwickelt, um noch stärker den Bedürfnissen der Besucher*innen gerecht zu werden. Dabei ist das Ziel, die besondere Identität des Britzer Gartens zu erhalten und gleichzeitig um neue Schnittstellen mit der Gegenwart zu ergänzen. Um eine ganzheitliche Planung und Umsetzung zu gewährleisten, ist eine Bündelung aller Maßnahmen in einem „Entwicklungskonzept für den Britzer Garten“ vorgesehen. Eine Umsetzung erfolgt unter Vorbehalt der haushälterischen Rahmenbedingungen des Landes Berlin. Auf der Seite Park im Wandel gibt es alle Informationen zu den Vorhaben.

Dein Britz. Dein Park. Deine Website!

Unter www.britzergarten.de finden Interessierte alle Informationen rund um den Britzer Garten.

Britzer Garten: Sanierung des Eingangs Blütenachse

Neue Sanitäranlagen, Stellplätze für Last- und Fahrräder, ganzjähriger Zugang

Bunt geschminktes Mädchen lässt Drachen auf einer Wiese steigen
Die Herbst-Highlights im Britzer Garten

Umweltbildung und Bastelspaß
Inklusionsfest NEUKlusion!
Dahlienfeuer

Einweihung der Kneipp Kniegussanlage im Britzer Garten
Einweihung der Kneipp-Anlage „Kalter Knieguss“

Dritte Station vervollständigt Kneipp-Dreieck „Wasserparcours“

Zum News-Archiv

Veranstaltungen

Freitag, 18. Juni 2021 - 18:00 Uhr
"DIVAS - Die Show"
Britzer Garten
Samstag, 21. August 2021 - 19:30 Uhr
Feuerblumen und Klassik Open-Air
Britzer Garten
Zum Veranstaltungskalender

Unser Tipp

Jennifer Lopez auf der Bühne bei Divas - die Show
"DIVAS - Die Show"
18. Juni 2021 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen folgen.