Inklusive Kulturangebote und Veranstaltungen

Der Spreepark soll als Park für alle Berliner*innen und Gäste der Stadt mit und ohne Einschränkungen erlebbar sein. Das bezieht sich auf die Zugänglichkeit des Geländes, bauliche Maßnahmen und auf sein künftiges kulturelles Angebot.

Wenn Sie sich für die gesetzlichen und formalen Vorgaben bei der baulichen Entwicklung des Spreeparks oder auch für Erfahrungen von Künstlern mit inklusiven Veranstaltungen interessieren, dann nehmen Sie an unserem Online-Dialog teil! 

Auch wenn Sie Ihre eigenen Ideen und Anregungen mit uns teilen möchten, melden Sie sich unter spreepark@zebralog.de! Sie erhalten dann Ihre Zugangsdaten per Mail.