Obstbäume auf dem Tempelhofer Feld
© Grün Berlin
Park-News

Baumlehrpfad auf dem Tempelhofer Feld

  • Tempelhofer Feld
  • Freitag, 7. Mai 2021

Für die 91 gepflanzten Bäume im Teilbereich Oderstraße wurde ein Baumlehrpfad entwickelt.


Der neue Baumlehrpfad auf dem Tempelhofer Feld gibt Auskunft über verschiedene Obstbäume wie Äpfel, Kirschen und andere Obstsorten.

Auf 18 Tafeln in der Nähe der jeweiligen Bäume werden Steckbriefe mit Informationen zum Baum, dessen Früchten und Besonderheiten präsentiert. Bilder der Früchte, Blüten und Blätter werden dargestellt. Ziel des Baumlehrpfads ist es, Interesse und Neugier für die Bäume an diesem Ort zu wecken und Kenntnisse über Obstbaumsorten und daran anknüpfende Themen zu vermitteln.

Angesprochen werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus der näheren Umgebung bzw. aus Bildungs- und Sozialeinrichtungen, aber auch spontan Spaziergänger*innen.

Der Lehrpfad dient zur Umweltbildung mit den Schwerpunkten „Essbare Stadt“ und „Urban Gardening“.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an das Team des Campus Stadt Natur von Grün Berlin unter: service@gruen-berlin.de