Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow

Umwelt & Bildung

Ganz im Sinne seiner ursprünglichen Funktion als größter Schulgarten Berlins bietet der Botanische Volkspark Blankenfelde-Pankow auch heute noch kleinen und großen Besucher*innen die Möglichkeit, mit viel Spaß die Natur zu entdecken und mehr über nachhaltige Umweltkonzepte zu erfahren.

Eine Detailansicht einer Blume.
© Grün Berlin

Natur aktiv entdecken

Zahlreiche Wildkräuterwanderungen mit verschiedenen Schwerpunkten werden im Botanischen Volkspark angeboten.
Das Bild zeigt den Bauerngarten in Pankow.
© Grün Berlin

Bauerngarten Pankow

Nachhaltige Selbstversorgung mit qualitativ hochwertigem Gemüse.
Eine Detailansicht eines Strauchs.
© Grün Berlin

2000m²-Weltacker

Landwirtschaft mit allen Sinnen erleben: Dieses Umweltbildungsprojekt zeigt die weltweite Nutzung von Ackerboden im Zusammenhang mit der wachsenden Weltbevölkerung.
Ein Kind beim Imkern lernen.
© Grün Berlin

Imkern lernen

Die Imkerei im Botanischen Volkspark Pankow bietet Imkerkurse an für Groß und Klein.
Eine Detailansicht eines Pilzes.
© Grün Berlin

Märchenwanderungen

Als die Bäume noch sprechen konnten ... Märchenwanderungen für Kitas und Schulen.