Vielfältiges Angebot an Essen und Trinken auf dem ehemaligen Flugfeld

Gastronomische Angebote

Die Gastronomie "Luftgarten" in der ehemaligen Picknick Area der US-Amerikanischen Streitkräfte lädt dazu ein, sich zu erholen und dabei den ungewöhnlichen Blick auf das Panorama der Stadt zu genießen. Auf der Neuköllner Seite des Tempelhofer Feldes werden am südlichen Eingang Oderstraße gut befüllte Picknickkörbe angeboten und an den Enden der ehemaligen Start- und Landebahnen servieren zwei Coffee-Bikes ihre Kaffevariationen. Zudem präsentiert sich in der Nähe des Haupteingangs Columbiadamm ein mobiler Burger-Stand. Aber auch auf der Seite des Tempelhofer Damms können die BesucherInnen ein gastronomisches Angebot in Form eines Hot Dog Standes genießen.

Grillen auf dem Tempelhofer Feld

Grillen auf dem Tempelhofer Feld
Auf insgesamt drei Grillplätzen können selbst mitgebrachte Speisen gegrillt werden. Das Grillen ist nur in den drei dafür vorgesehenen Bereichen erlaubt. Die Grills müssen mindestens 20 cm Fußhöhe haben, um die Grasnarbe nicht zu beschädigen. Fußlose Einweggrills und gasbetriebene Grills sind nicht gestattet. Das Entsorgen von Asche oder Holzkohle nur in den dafür gekennzeichneten Metalltonnen, sogenannten Aschetonnen und nicht in die Abfallcontainer aus Kunststoff – es besteht Brandgefahr.

 

Luftgarten - Biergarten

Picknick-Korbverleih

Coffee-Bikes

Tempelburger

Snacks, Eis und Getränke an den Eingängen zum Tempelhofer Feld