Naturerfahrungsangebote für Kinder und ihre Eltern sowie Kindertagesstätten und Schulen

Projektbeschreibung

Dieses Projekt bietet Naturerfahrungsangebote für Kinder und ihre Eltern sowie Kindertagesstätten und Schulen. 

Kindern, Eltern und den pädagogischen Einrichtungen wird im Rahmen dieses Lernortes Gelegenheiten gegeben, Naturphänomenen auf den Grund zu gehen, mit Naturmaterialien zu experimentieren und zu gestalten. Damit wird die Neugierde der Kinder zum Erkunden der Umwelt geweckt. Über eigene Erfahrungen und die Entwicklung von neuen Fragen, Denk- und Deutungsmustern wird dabei sowohl das Verständnis von Naturphänomenen gefördert als auch die Entwicklung der Sprachfähigkeit unterstützt. Die Fragen der Kinder sind Ausgangspunkt der Erkundungsprozesse. 

Gerade für Kinder, die in einem sehr verdichteten und anregungsarmen Umfeld aufwachsen, bieten sich hierüber Erfahrungsräume, die einen erfolgreichen Bildungsprozess wirkungsvoll unterstützen.

Schwerpunkt des Angebotes Lernort Natur ist der Außenbereich (ca. 1.000 qm), in dem unterschiedliche Stationen (Wasser, Luft, Erde) zur Befassung mit Natur und Naturstoffen anregen. Die Einrichtung der Stationen erlaubt eine flexible und themenoffene Nutzung. Die Räume tragen den Charakter einer „gewollten Baustelle“, einer aktiven Sammlung von Lernanlässen und –spuren (Natur- und Recyclingmaterialien wie z.B. Sägespäne, Holzscheiben, Kreide, Behälter mit getrockneten Blüten, Papier, Klebstoff, Löffel usw.). 

 

Projektträger

Die Globale e. V.

Der Lernort Natur ist ein Projekt von Globale e.V. und der Columbus gGmbH

Kontakt: info@dieglobale.org, 030 / 250 17 698

 

Präsenzzeiten


Für Kinder und Eltern: Montag bis Freitag von 15.00 - 17.30 Uhr

Für Schulen und Kindertagesstätten: Täglich vormittags

Begleitete Angebote nach vorheriger Anmeldung:
Die Globale e.V.
Falkstr. 24
12053 Berlin

 

Projektfeld Oderstraße