Planen, Realisieren & Bewirtschaften

Die Grün Berlin Gruppe wird für herausragende freiraumplanerische Projekte tätig, die entweder städtebaulich oder stadtpolitisch von überregionalem Interesse sind oder interdisziplinäres, verwaltungsübergreifendes Management erfordern. Wir planen, entwickeln und realisieren deshalb vorrangig Freiraumprojekte für Berlin als Bundeshauptstadt, Kultur-, Touristik- und Dienstleistungsmetropole, die von überregionaler Bedeutung und Ausstrahlung sind.

Projektdatenbank

Gedenk- und Informationsort T4

Gedenkstätte
 

Seit 2014 erinnert im nördlichen Bereich des Kulturforums der Gedenk- und Informationsort T4 an die Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie-Morde.

Gedenkstätte Berliner Mauer

Gedenkstätte
 

An der Bernauer Straße in Berlin-Mitte ist zwischen 2008 und 2014 die Gedenkstätte Berliner Mauer als zentraler Ort des Gedenkens an die Opfer der Berliner Mauer entstanden.

Sowjetisches Ehrenmal in Treptow

Gedenkstätte
Aktuell

Hauptelement des größten Sowjetischen Ehrenmal Berlins ist das Mausoleum mit dem 11,6 Meter hohen Bronzestandbild eines Sowjetsoldaten. Auf seinem Arm trägt der Soldat ein gerettetes deutsches Kind.

Sowjetisches Ehrenmal in Schönholz

Gedenkstätte
Aktuell

Entstanden ist das jüngste Sowjetische Ehrenmal Berlins von 1947 bis 1949. Seit 2008 übernimmt die Grün Berlin GmbH die Unterhaltung und qualitätsvolle Entwicklung des Ehrenmals.

Sowjetisches Ehrenmal im Tiergarten

Gedenkstätte
Aktuell

Das älteste Sowjetische Ehrenmal Berlins befindet sich unweit des Brandenburger Tors, im Zentrum der Hauptstadt. Unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs veranlasste die Rote Armee die Errichtung Anlage.