Planen, Realisieren & Bewirtschaften

Die Grün Berlin Gruppe wird für herausragende freiraumplanerische Projekte tätig, die entweder städtebaulich oder stadtpolitisch von überregionalem Interesse sind oder interdisziplinäres, verwaltungsübergreifendes Management erfordern. Wir planen, entwickeln und realisieren deshalb vorrangig Freiraumprojekte für Berlin als Bundeshauptstadt, Kultur-, Touristik- und Dienstleistungsmetropole, die von überregionaler Bedeutung und Ausstrahlung sind.

Projektdatenbank

Spreepark

Park
Aktuell

Das 23,4 ha große Gelände im Plänterwald wurde 2016 von der Grün Berlin GmbH übernommen. Ziel ist es auf dem Spreeparkareal einen dem empfindlichen Teilraum angemessenen umweltverträglichen und touristisch attraktiven Kultur- und Freizeitpark zu entwickeln.

Freiraumgestaltung Kulturforum

Platz
Aktuell

Auf dem Kulturforum zwischen Potsdamer Platz und Reichpietschufer konzentrieren sich wichtige Kultureinrichtungen, die verstärkt als Ensemble wahrnehmbar werden sollen. Einen Schlüssel dazu stellt die Freiraumkonzeption dar.

Mauerpark

Park
Aktuell

Der Mauerpark ist nicht nur aufgrund seiner Vorgeschichte als Teil der Berliner Maueranlagen eine über Berlin hinaus bekannte und vor allem an warmen Sommerabenden hochfrequentierte Grünanlage.

Landschaftspark Gatow

Park
Aktuell

Als Ausgleichsmaßnahme für den Wohnungsbau in Gatow wird eine extensive Landschaft entwickelt.

Touristisches Informationssystem

Infrastruktur
Aktuell

Die Schilder einer touristischen Wegweisung sind seit 2004 überall in Berlin zu finden. Die dynamische Stadt bringt ständige Veränderungen mit sich, so dass eine regelmäßige Überarbeitung notwendig ist.

Park am Gleisdreieck

Park
Aktuell

Am Gleisdreieck ist ein City-Park neuen Typs entstanden. Auch nach Abschluss der Bauarbeiten wird der Park stetig weiterentwickelt.

Sanierung der Yorckbrücken

Infrastruktur
Aktuell

Mit den sanierten Yorckbrücken erfolgt der Lückenschluss der Fuß- und Radwegeverbindung entlang des Nord-Süd-Grünzugs zwischen dem Park am Gleisdreieck und dem Flaschenhalspark.

Grünzug entlang der Dresdner Bahn

Grünanlage
Aktuell

Über diesen grünen Korridor entlang der Dresdner Bahn ist es seit 2015 möglich, vom Natur-Park Schöneberger Südgelände bis ins Regierungsviertel in Mitte durchgängig und barrierefrei im Grünen zu spazieren, zu radeln oder zu skaten.

Nord-Süd-Grünzug

Infrastruktur
Aktuell

Auf einem grünen Korridor vom Natur-Park Südgelände über den Park am Gleisdreieck bis zum Tiergarten spazieren, radeln oder skaten: Dank des Nord-Süd-Grünzugs wird dies ab 2016 möglich sein.

Havel-Radweg

Infrastruktur
Aktuell

Der Havel-Radweg umfasst insgesamt 371 Kilometer und folgt dem Verlauf der Havel. Seit dem Frühjahr 2015 erfolgt der Ausbau der rund sieben Kilometer umfassenden Berliner Route im Bezirk Spandau.

Seiten