Gärten der Welt
Kunst und Kultur
Mittwoch, 6. April 2016 bis Donnerstag, 28. April 2016

Marokkanischer See
Lac Tiguelmàmines Marokko

Marokkos Wälder entdecken

Bei Marokko denkt so mancher an die sengende Sonne der Sahara. Aber das Land in Nordafrika hat so einiges an satter Natur zu bieten. Ein einzigartiges Ökosystem zieht sich von den mediterranen Küstengebieten Marokkos über die Feuchtgebiete im Gebirge bis zu den Pflanzen, die selbst dem Sand der Sahara noch Leben abtrotzen.

In einer dreiwöchigen Ausstellung laden wir alle Besucher ein, Marokkos Natur und seine Traditionen kennenzulernen. Korken in Flaschen rund um die Welt wurden in Marokko geerntet, genauso wie eines der begehrtesten Öle weltweit von marokkanischen Arganbaum fällt. Lassen Sie sich faszinieren und lernen Sie Marokko und seine engagierten Ziele im Umweltschutz kennen. In Nordafrika ist das Land damit Vorreiter. Wir finden: Spannender kann der Frühling kaum beginnen.

 

6. -28. April - Saal der Empfänge, Orientalischer Garten. Im Eintrittspreis enthalten.