Erdbeermais… was ist denn das? August

  • Ort: Kienbergpark
  • Datum: 26. August 2021 - 12. November 2021

Termine: 26.8./27.8./30.8./31.8./10.11./11.11./12.11.2021


Mais ist nicht immer gelb, es gibt auch roten, schwarzen, weißen und gescheckten Mais. Popcorn kennt wohl jedes Kind in Deutschland, aber wie ist es mit Tortillas oder Pap? Mais wird in verschiedenen Regionen der Welt auf unterschiedlichste Weise verwendet. In dem Workshop wollen wir in kleinen Forschergruppen die Maisvielfalt mit allen Sinnen erforschen: Welche Farbe hat schwarzer Mais innen? Woher kommt Mais ursprünglich? Und schmeckt Erdbeermais nach Erdbeere? 

Lernziele:

  • Sortenvielfalt von Gemüse kennen- und wertschätzen lernen
  • Herkunft, Geschichte und Anbau von ausgewählten Gemüsearten kennenlernen
  • Globalisierung durch die Gemüsebrille erleben und bewerten

Rahmenlehrplanbezug:

  • Gesellschaftswissenschaften 5/6: 3.1 Ernährung – wie werden Menschen satt?
  • Naturwissenschaften 5/6: 3.5 Pflanzen, Tiere, Lebensräume
  • Sachunterricht: 3.1 Erde; 3.3 Markt

Besonderheit: Dieses Angebot kann auch digital durchgeführt werden und auch auf Englisch und Spanisch.

Zielgruppe: Grundschule

Zeit: 9:30-12:30 Uhr

Kosten: Schulklasse (über 15 Kinder) 60,- € / Schulklassen (unter 15 Kinder) 40,- €

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin

Buchungsanfragen unter: Tel.: +49 30 700 906 - 572 / Mail: ubz@gruen-berlin.de

Anbieter*in: P F L A N Z E T - Johanna Lochner (www.pflanzet.de)