Britzer Garten
Familien
Sonntag, 22. Mai 2016 - 14:00 Uhr

Feenfest im Britzer Garten
14:00 - 18:00 Uhr

Das Herzstück des Rhododendronhains im Britzer Garten ist der Feengarten mit Nebelschwaden aus Wasser und großen Baumfarnen. Da liegt es nahe dort ein Feenfest zu feiern. Das diesjährige Feenfest am 22. Mai bietet ab 14 Uhr allerlei Vergnügliches für kleine Feen und Ritter.

Mystische Einhörner schreiten umher und tragen kleine Britzer-Garten-Besucher auf ihrem Rücken. Übergroße bezaubernde Figuren – Titania und die Schmetterlingsfee – schreiten durch die Menge und verteilen Feenstaub.

Währenddessen entführt Nicole Gospodarek mit ihrem Theaterstück „Ein Stück Glück" Groß und Klein in eine andere Welt und erzählt Geschichten über Freude, Reichtum und die scheinbar kleinen Dinge. Darüber hinaus werden Feenmärchen von den „Hofspielleut" präsentiert.

Für die kleinen Feen und Ritter, die nicht stillsitzen mögen, gibt es auf der verzauberten Wiese die Möglichkeit auf Entdeckungsreise zu gehen. Ein Abenteuerland der Botanik lädt mit Fühlboxen, Quiz und verschiedenen Spielen zu Spiel und Spaß ein. Bei den Ritterspielen mit den Holzschwertern heißt es, schneller als der Gegner sein! Kräftiges Anfeuern der Eltern ist dabei erwünscht.

Von geschickten Händen können sich die Abenteurer mit ein wenig Schminke in ein zauberhaftes Wesen verwandeln lassen.

Den krönenden Abschluss bildet am Ende des Tages die Wahl der „Britzer Garten Fee". Dabei werden die besten Kostüme gekürt.

Ort: Rhododendronhain und Umgebung (Nahe Eingang Buckower Damm)

Park-Eintritt: 3,00 €, ermäßigt. 1,50 € (erhöhter Eintritt wegen der Sonderschau „Zauberblüten im Britzer Garten") - Jahreskartenbesitzer 2016 haben freien Eintritt.