Kienbergpark
Natur und Umwelt
26.6./30.6./22.7./28.7./6.8.2020/ 9:30-11:30Uhr

Umweltbildungszentrum Kienbergpark

 

Ferienprogramm: Natur spielerisch entdecken

 

Natur spielerisch entdecken
© S. Bergemann
Auf Bäume klettern, aus Zweigen ein Versteck bauen, im Matsch herum hüpfen - Kinder können hier frei und ohne Spielgeräte in der Natur spielen. Der Naturerfahrungsraum bietet einen Ort, an denen sie selbstbestimmt und spielerisch selber gestalten und entdecken. Es werden kleine Angebote gemacht, die die Kinder unterstützen, selbst kreativ zu werden. So wächst Naturverständnis auf spielerische Weise, und ganz nebenbei werden Risiko- und Sozialkompetenzen sowie das eigene Körpergefühl gestärkt..
 

Anbieterin: Leonie Rhode

Hinweis: Bitte Kleidung mitbringen die wetterfest ist und schmutzig werden darf

 

 
Zielgruppe: Kita (ab 3 J.), Grundschule
 
Zeit: 9:30 - 11:30 Uhr (Uhrzeit kann individuell festgelegt werden)
 
Kosten: 1.- Euro pro Kind
Für ein Kombiticket mit Eintritt in die Gärten der Welt (mit oder ohne Seilbahnnutzung) gelten die  Preise des Umweltbildungszentrums.
 
Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin
 
Buchungsanfragen unter: Tel.: +49 30 700 906 - 572 / Mail: ubz@gruen-berlin.de
Kitakinder
Grundschüler