Tempelhofer Feld
Kunst und Kultur
Samstag, 22. September 2018 - 11:00 bis 20:00 Uhr

Festival der Riesendrachen
Wenn eine Veranstaltung die Bezeichnung „Riesenspaß“ verdient hat, dann ist es das wohl das STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN. Denn klein ist hier fast gar nichts. Über 200 000 m2 misst allein die Veranstaltungsfläche des bunten Familienfestes. Hinzu kommt der Himmel darüber, von dem auch in diesem Jahr wieder jede Menge gebraucht wird. Schließlich sind es einige der größten Drachen der Welt, die ihn unter den Augen zehntausender Besucher spektakulär erobern werden.     

Das 7. STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN findet am 22.09.2018 von 11 bis 20 Uhr

auf dem Tempelhofer Feld statt. Wie in jedem Jahr ist der Eintritt frei und es gibt einiges zu erleben: Drachen-Flugshows von Welt- und Europameistern, fantasievolle Riesendrachen, die bis zu 50 Meter lang sind, Bastelmöglichkeiten für eigene Drachen und ein begeisterndes Bühnenprogramm. Natürlich gibt es auch spannende Informationen rund ums Drachenfliegen und aufregende Details, die man so vielleicht nicht geahnt hätte.  Darüber hinaus garantieren Sport- und Tanzshows, Live-Musik, Talks sowie ein großes begleitendes Kinderprogramm mit Hüpfburgen und Kinderschminken beste Unterhaltung. Ein vielseitiges kulinarisches Angebot sorgt für die nötige Stärkung an diesem ereignisreichen Tag. Übrigens, wer seinen eigenen Drachen mitbringen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Platz ist genug am Himmel.

Als Schirmherr des STADT UND LAND-Festival der RIESENDRACHEN wird Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, auch in diesem Jahr die Veranstaltung persönlich eröffnen.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Die Anreise sollte unbedingt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen, denn es stehen keine Parkplätze vor Ort zur Verfügung.

Familien