Natur-Park Südgelände
Kunst und Kultur
Sonntag, 28. Mai 2017 - 15:00 Uhr

Fräulein Brehms Tierleben in der Alten Schiede (Natur-Park Südgelände)
Das weltweit einzige Wildtiertheater (Barabara Geiger)

15:00 - 16:00 Uhr

Fräulein Brehms Tierleben Lumbricus terrestris – Der Regenwurm, von Barbara Geiger
Ein altes Sprichwort lautet: Der liebe Gott weiß, wie man fruchtbare Erde macht und hat das Geheimnis den Regenwürmern anvertraut. Was König Regenwurm und sein Hofstaat alles anstellt, damit es überhaupt Leben auf dem Blauen Planeten gibt, das wissen Eingeweihte recht gut. In einem Gramm fruchtbarer Erde stecken mehr Lebewesen, als es Menschen auf der Welt gibt. Fräulein Brehm macht den Bewohnern des Edaphons den Hof, weiß das Unsichtbare Leben unter der Erdoberfläche sichtbar zu machen, wie es Homo sapiens so noch nicht kennt!

Stiftung Fräulein Brehms Tierleben gGmbH
Barbara Geiger, Tel.: 030 120 91 785
info@brehms-tierleben.com; www.brehms-tierleben.com