Gärten der Welt
Musik
Samstag, 14. Juli 2018 - 18:30 Uhr

MIA
MIA © Anna K.O.
Musik, die unter Menschen will: Großes Band-Jubiläum „20 Jahre MIA.“

MIA.Live Konzert in der Arena in den Gärten der Welt

Special Support:
And the Golden Choir
Jannik Brunke

Bands mit einer starken Frontfrau sind in der deutschsprachigen Szene nicht mehr wegzudenken. Man könnte meinen, es gab sie schon immer. Doch jemand musste den Anfang machen und die Musikindustrie überzeugen, dass das Konzept aufgeht. Dies übernahm die Berliner Elektropunk-Band MIA. 20 Jahre ist das inzwischen her. Die damals unbekannten Pioniere wurden schnell zu einem der heißesten Acts der Szene. Heute, zwei Jahrzehnte später, sind sie immer noch, was sie stets gewesen sind: eine grandiose Live-Band.

 

 

Am 14. Juli 2018 stehen MIA nun erstmalig auf der Arena-Bühne in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn.

Konzertbeginn: 18:30 Uhr
Einlass: ab 17:30 Uhr

Parkzutritt in die Gärten der Welt ist inklusive.

Programm:

  • Jannik Brunke
  • And The Golden Choir
  • MIA.

Besetzung MIA.:
Gesang: Mieze Katz - Gitarre: Andy Penn - Bass: Robert „Bob“ Schütze - Schlagzeug: Gunnar Spies

Wann: 14. Juli 2018, Konzertbeginn ist 18:30 Uhr, Einlass ab 17:30 Uhr, Parkzutritt in die Gärten der Welt ist inklusive.

Wo: Arena in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn

Karten: erhältlich im Webshop der Grün Berlin GmbH

Einzigartige Anreise mit der Seilbahn Berlin möglich
Die Tickets sind auch inklusive der Anreise mit der Seilbahn Berlin erhältlich. Bequem mit der U5 (U-Bahnhof „Kienberg - Gärten der Welt“) aus dem Zentrum Berlins anreisen und direkt weiter mit der Seilbahn über den Kienbergpark in die Arena in den Gärten der Welt.

Die Seilbahn fährt bis 20:00 Uhr. Danach pausiert sie bis 21:30 Uhr. Auf dem Rückweg nach dem Konzert hält die Seilbahn nicht mehr auf dem Kienberg.

Jannik Brunke
Jannik Brunke © Tamino Zuch
And The Golden Choir
And The Golden Choir © Sashberg