Gärten der Welt
Kunst und Kultur, Theater und Tanz
Samstag, 28. September 2019 - 17:30 Uhr

Mann in Kostüm - MondfestMondfest

 „Strahlend schöner Mond“ – Chinesisches Brauchtum und leuchtendes Fest

Der Mond, in China ein Symbol des Friedens und des Wohlstands, erfährt seit Jahrhunderten Verehrung durch Jung und Alt. So feiert man seit mehr als 3000 Jahren, immer im Herbst, das Mondfest, um das sich viele Legenden ranken. Im Schein des Mondes kommen Freunde und Familie zusammen, erzählen sich die vielen Mythen und Geschichten und essen natürlich Mondkuchen. Auch die Gärten der Welt öffnen anlässlich des zweitwichtigsten Festes in China Ende September ihre Tore und laden mit einem bunten Bühnenprogramm, diversen Ausstellern und fernöstlichen Köstlichkeiten zum großen Zusammenkommen ein. Krönender Abschluss ist der farbenfrohe Lampionumzug, der den ganzen Garten erleuchtet, mit einer anschließenden Lasershow in der Arena.

17:30 Uhr – 21:30 Uhr in der Arena und im und am Chinesischen Garten

Eintritt (ganztags): 7,00 €, erm. 3,00 €
Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt

 

 

 

Familien
Erwachsene