Natur-Park Südgelände
Natur und Umwelt
Sonntag, 31. März 2019 - 12:00 Uhr

(c) Grün Berlin GmbH

12:00 - 17:00 Uhr

Die Saison startet im Natur-Park Schöneberger Südgelände am 31. März um 12 Uhr mit dem Frühlingsfest „Raus aus der Bude – Rein in die Natur“. Egal ob letzte Schneeflocken rieseln oder die ersten Frühlingsblüher sich zeigen, es wird Zeit, die frische Luft zu genießen. 

Das Fest bietet diverse Aktivitäten mit Spiel und Spaß für alle Generationen.
  • Für ausreichend Bewegung sorgen ein abenteuerlicher Spieleparcours und ein Qigong-Angebot. 
  • Natur-Park Rallye ermöglicht Erkundungstouren mit Aussicht auf tolle Preise.
  • Ein wandernder Schmetterling präsentiert ungewöhnliche musikalische Unterhaltung – nämlich Gemüsemusik auf selbst geschnitzten Instrumenten.
  • Frühlingshaften Bastelspaß und diverse Kinderspiele bietet die Zauberwerkstatt im Eingangsbereich am S-Bahnhof Priesterweg vor der „Gelben Wand“. Dort wartet auch das Forschermobil von baumschlau e.V. auf kleine und große Gäste.
  • Es gibt außerdem Führungen und Wanderungen für Kinder und Erwachsene, naturverbundene Märchen von Frau Hägele, das Wildtiertheater von Fräulein Brehm und spannende Informationen zum Natur-Park.
  • Selbst einmal Theater machen? Das ist ab 15.30 Uhr möglich. Die Shakespeare Company Berlin bietet am 31. März einen kostenlosen Theaterworkshop an. 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Das Café Paresüd öffnet von 11 bis 18 Uhr und lädt zu süßen Backwaren und deftigen Kleinigkeiten ein. 

Natur-Park Schöneberger Südgelände (www.suedgelaende.de

Park-Eintritt: 1,00 € (ab 14 Jahren) – Jahreskarteninhaber 2019 haben freien Eintritt.
Hauptzugang: S-Bhf. „Priesterweg“, südlicher Ausgang (S2, S25 / Bus 170, 246, X76, M76)

Familien