Natur-Park Südgelände
Theater und Tanz
Sonntag, 9. Juni 2019 - 13:00 Uhr

Daniela Zähl (c)Karsten Bartel

13:00 Uhr
Fräulein Brehms Tierleben – Wildbienen (ab 10 Jahren)
Hymenoptera – Die wilden Bienen


Fräulein Brehms Tierleben ist das einzige Theater der Welt für heimische gefährdete Tierarten. Artgerechte Unterhaltung, nicht nur für Erwachsene.

Das ist ästhetisch, bunt, kriminell, melancholisch und unfassbar erstaunlich! Bei exakt 19.844 nachgewiesenen Arten weltweit auch nicht weiter verwunderlich. 561 Arten sind allein in Deutschland nachgewiesen, ihre Namen sind so poetisch wie ihre vielfältigen Gestalten.

Dr. Christoph Saure hat allein im Natur-Park Schöneberger Südgelände 110 Arten gesichtet. Fräulein Brehm auf Forschungsreise in die fantastischen Welten der Wildbienen. Augen, Ohren und Sinne weiten, um diese Tierwahrhaftigkeiten, diese Universe zu verstehen!

Treffpunkt: Brückenmeisterei (S-Bahnhof „Priesterweg“)
Entgelt: 3,00 €
Infos: 030 - 700906-760, info@suedgelaende.de

14:00 Uhr
Fräulein Brehms Tierleben – die Nachtigall (ab 10 Jahren)
Luscinia megarhynchos – Die Nachtigall


Fräulein Brehms Tierleben ist das einzige Theater der Welt für heimische gefährdete Tierarten. Artgerechte Unterhaltung, nicht nur für Erwachsene.

Die Meistersänger sind unter uns, der Fräuleinkoffer vollgepackt mit Nachtigall - und Sprossergesängen. Die Nachrichten aus Sprosserland reichen von Regenschirmmanufakturen über Sternenkunde bis hin zu männlich nächtlichen Seufzern.

Treffpunkt: Brückenmeisterei (S-Bahnhof „Priesterweg“)
Entgelt: 3,00 €
Infos: 030 - 700906-760, info@suedgelaende.de 

15:00 Uhr
Fräulein Brehms Tierleben – der Regenwurm (ab 10 Jahren)
Lumbricus terrestris – Der Regenwurm – König von Edaphon


Fräulein Brehms Tierleben ist das einzige Theater der Welt für heimische gefährdete Tierarten. Artgerechte Unterhaltung, nicht nur für Erwachsene.

„Ein altes Sprichwort lautet: Der liebe Gott weiß, wie man fruchtbare Erde macht und hat das Geheimnis den Regenwürmern anvertraut. Was König Regenwurm und sein Hofstaat alles anstellen, das wissen Eingeweihte recht gut. In einer Handvoll fruchtbarer Erde stecken mehr Lebewesen, als es Menschen auf der Welt gibt.“

Treffpunkt: Brückenmeisterei (S-Bahnhof „Priesterweg“)
Entgelt: 3,00 €
Infos: 030 - 700906-760, info@suedgelaende.de

Familien