Natur-Park Schöneberger Südgelände
Theater und Tanz
Sonntag, 4. Oktober 2020 - 14:00 bis 17:00 Uhr

VOM WERDEN UND VERGEHEN       

MUSIK - TANZ - OBJEKT - KOMPOSITIONEN 

mit Ula Corn & Frank Fiedler

Inspiriert von der Natur des Südgeländes mit seinen künstlerisch gestalteten Objekten entstehen durch Musik und Tanz poetische Bilder und Episoden. Auf ihrem Gang durch den Park werden wir für die Besucher ausgewählten Orten Aufmerksamkeit schenken - mal en passant, mal verweilend - und so wird eine Verbindung von Kultur und Natur hergestellt, in der der Mensch zum Vermittler wird. Die jeweiligen Kompositionen für Tanz und Klänge sind auf den Ort zugeschnitten; dabei werden die jeweiligen Objekte (z.B. Metalle) als Klanginstrumente benutzt. Durch Einhaltung der Abstandsregeln bestimmt das Publikum indirekt über die Länge der Episoden mit: Wird der Abstand nicht gewahrt, weisen wir darauf hin und wechseln den Ort für eine neue Episode. Dabei handelt es sich nicht um eine fortlaufende Geschichte, jede Episode steht für sich. Es entstehen Geschichten vom Werden und Vergehen, gleich dem ewigen Zyklus der Natur.      

Erwachsene