Botanischer Volkspark
Natur und Umwelt, Kinder
Vom Dienstag, den 6. Juni bis zum Freitag, den 9. Juni, 9 -16 Uhr

Naturferienprogramm an Pfingsten

An Pfingsten ist die Natur voll erwacht. Alles grünt und blüht und summt und brummt und ist in Hülle und Fülle vorhanden. Wir werden also aus dem Vollen schöpfen, wenn wir Insekten erforschen, Kunstwerke und Leckereien aus Blüten und Blättern herstellen und eine Duftparty veranstalten. Es ist auch die Zeit der Naturgeister, die jetzt voll erwacht sind und mitunter ihren Schabernack mit uns treiben. Viele kleine Spiele, die wir spielen werden, drehen sich deshalb um Elfen, Waldschrate und Co. Auch im Wurzeltroll-Spectaculum, einem spannenden Geländespiel, dem Höhepunkt unserer Pfingstwaldwoche, wimmelt es von Fabelwesen. Um Spiele anderer Art geht es in unseren nachmittäglichen Werkstätten. Aus Holz und anderen Naturmaterialien stellt Ihr Brett- und Geschicklichkeitsspiele her, die Ihr mit nach Hause nehmen könnt.

Termin: 06. bis 09. Juni 2017

Zeiten: Jeweils 9-16 Uhr

Alter der Kinder: 6 bis 11 Jahre

Kosten: 131,- €, Geschwister je 125,- € inkl. Mittagessen

Anmeldung: Tel. 030-40 57 67 87, info@wildwaerts.de

Wilde Wald- und Wiesenwochen