© T. Jeschonnek
© T. Jeschonnek

Wir sind ein Team Oktober

  • Ort: Kienbergpark
  • Datum: 1. Oktober 2021 - 12. November 2021

Termine: 1.10./12.11.2021


Beschreibung:

In dem Workshop bekommen die SuS verschiedenen praxisorientierte, Aktionen und Aufgaben. Diese sind nur zu lösen, wenn alle SuS der Klasse an einem Strang ziehen und als Team zusammenarbeiten. Einige Aufgaben sind für einzelne aus der Klasse alleine sehr einfach zu lösen, während andere SuS an ihre Grenzen stoßen. Die Herausforderung liegt nun darin, sie gemeinsam zu lösen. Bei den, aus der Erlebnispädagogik stammenden, Aktionen sind Fehlversuche und Konflikte vorprogrammiert. Zwischendurch wird immer wieder Bilanz gezogen. Was funktioniert warum nicht? Wie fühlen sich SuS, die zum Scheitern einer Aufgabe beigetragen haben? Ist es hilfreich, wenn sie von den anderen „angemeckert“ werden? Oder könnten die anderen ihnen nicht Mut zusprechen und sie unterstützen? Wie können alle SuS der Klasse achtsam miteinander umgehen und wie wertschätzend kommunizieren? Wie kann die Klasse gemeinsam Konflikte lösen und zu einem Ziel kommen? Bei einigen Aufgaben wird zudem gezielt mit Stereotypen aufgeräumt. Erscheint es beispielsweise zunächst logisch, dass die Schnellsten und Stärksten zum Gelingen einer Aufgabe maßgeblich beitragen, stellt sich im Laufe des Lösungsprozesses heraus, dass diese alleine immer wieder scheitern und die Aufgabe nur zu lösen ist, wenn die Schnellsten einen Gang runterschalten, die eher unauffällig wirkenden Kinder in den Vordergrund gerückt und alle SuS beteiligt werden. In dem Workshop werden die sozialen Kompetenzen der Schüler und Schülerinnen gestärkt. Die Herausforderungen und die gemeinsame Reflexion im Anschluss stärken den Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl in der Klasse.

Lernziele:

Im Vordergrund dieses Workshops stehen die Stärkung der Sozialkompetenzen der einzelnen SuS und des Gemeinschaftsgefühls innerhalb des Klassengefüges.

Rahmenlehrplanbezug:

  • Übergreifenden Themen des Rahmenlehrplans: Bildung zur Akzeptanz von Vielfalt (Diversity), Demokratiebildung, Gewaltprävention und Gleichstellung und Gleichberechtigung der Geschlechter (Gender Mainstreaming)

Anbieter*in: Tamina Jeschonnek

Zielgruppe: Grundschule (ab 4. Klasse), Sek. I /II

Zeit: 9:30-13:00 Uhr

Kosten: Schulklasse (über 15 Kinder) 60,- € / Schulklassen (unter 15 Kinder) 40,- €

Treffpunkt: Umweltbildungszentrum Kienbergpark, 12683 Berlin

Buchungsanfragen unter: Tel.: +49 30 700 906 - 572 / Mail: ubz@gruen-berlin.de

Termine: 20.8./26.8./23.9./24.9./1.10./12.11.2021