Der Damhirsch (Dama dama) gehört zu den Wiederkäuern. Man erkennt ihn am Schaufelgeweih der männlichen Tiere und am weißgefleckten Sommerfell. Damhirsche sind im ganzen europäischen Kontinent verbreitet und leben in großen Rudeln, am liebsten in offenen Landschaften in Waldnähe. Sie sind reine Pflanzenfresser und bevorzugen Gräser, Kräuter und Blätter, aber fressen auch Früchte, Nüsse und Kastanien. Im Botanischen Volkspark Pankow werden die Damtiere von der Revierförsterei Blankenfelde tierärztlich betreut.

Bitte beachten Sie: Die Damtiere vertragen kein Brot und keine Nudeln. Am Tor des Geheges befindet sich ein Futterautomat mit einer Spezialmischung für Wildtiere.