Projekt- und Baumanagement

  • Prozesssteuerung und Controlling
  • Vertrags- und Qualitätsmanagement
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit

Die Grün Berlin Gruppe begleitet öffentliche Freiraumprojekte von der ersten Ideenphase bis zur Fertigstellung. Als Bauherr für Berlin sorgen wir für ein professionelles Projekt- und Baumanagement und für eine termingerechte, kosteneffiziente und sorgfältige Umsetzung der Planungen. Wir steuern die bauliche Umsetzung und koordinieren die beteiligten DienstleisterInnen, Baufirmen und PlanerInnen - vom Spatenstich bis zur Eröffnung.

Stadtlandschaft aktiv zu gestalten, bedeutet für uns auch, unsere Projekte mit gezielten Kommunikations- und Marketingmaßnahmen zu begleiten. Projektmanagement im Sinne der Gemeinwohlmaximierung bedeutet darüber hinaus Planungs- und Umsetzungsprozesse transparent zu gestalten und eine aktive Mitwirkung verschiedenster NutzerInnen- und Interessensgruppen zu ermöglichen.

Projektdatenbank

Park auf dem Nordbahnhof

Park
 

An der Nahtstelle der Ortsteile Wedding und Mitte befindet sich der Park auf dem Nordbahnhof. Fünf Hektar des ehemaligen Mauerstreifens wurden hier in eine naturnah-urban gestaltete und preisgekrönte Parkanlage umgewandelt.

Monbijoupark

Park
 

Direkt an der Spree und gegenüber der Museumsinsel liegt der Monbijou-Park. Gemeinsam mit dem Lustgarten gehört er zum grünen Umfeld des Museumskomplexes in Berlins historischer Mitte.

Park auf dem Moabiter Werder und Spreeuferweg

Park
 

Das verbindende Element des Parks auf dem Moabiter Werder ist der Spreeuferweg. Er bietet reizvolle Ausblicke auf Siegessäule, Schloss Bellevue, Kanzleramt und Hauptbahnhof.

ULAP-Gelände

Park
 

Am Hauptbahnhof befindet sich das geschichtsträchtige Areal des ehemaligen Universum-Landesausstellungs-Parks (ULAP). Das einst in Vergessenheit geratene Brachland wurde in eine neue Stadtlandschaft transformiert.

Lindenufer in der Spandauer Altstadt

Grünanlage
 

Die Grünanlage am Lindenufer liegt in der Spandauer Altstadt, wo Spree und Havel sich treffen. Darum zeichnet sich die Neugestaltung vor allem durch eine attraktive Uferpromenade aus, über die seit 2015 auch der Havel-Radweg führt.

Lustgarten

Grünanlage
 

Seit 1999 zeigt sich der Lustgarten auf der Museumsinsel nach vielen Jahren der Tristesse wieder als gärtnerisch gestalteter Platz – als zeitgenössischer Garten mit weitläufigen Rasenflächen, Blumen und Wasserspielen.

Leipziger Platz

Platz
 

Der Leipziger Platz ist der östliche Teil der bekannten Doppelplatzanlage Potsdamer / Leipziger Platz. Spuren seiner Vergangenheit als einstiges Grenzareal finden sich noch heute in der 2002 fertiggestellten Grünanlage auf dem Platz wieder.

Promenade am Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal

Grünanlage
 

Der Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal ist als Grünverbindung vom Gleisdreieck über Tiergarten und Nordhafen bis hin zu den Rehbergen ein wichtiger Bestandteil des Berliner Freiraumsystems.

Invalidenpark

Park
 

An der Invalidenstraße zwischen Scharnhorststraße und Schwarzem Weg wurde zwischen 1992 und 1998 der Invalidenpark als repräsentativer Stadtplatz errichtet.

Hans-Baluschek-Park

Grünanlage
 

Der Park ist nach dem Berliner Maler Hans Baluschek (1870 – 1935) benannt, in dessen Bildern vor allem zwei Motive auftauchen: das Berliner Volksleben und die Eisenbahn.

Seiten