Internationales Jugendfotofestival

Internationales Jugendfotofestival 2021 und „Changing Planet – Network for Young Photographers“

Gemeinsam mit den Partnern Neue Schule für Fotografie und Jugendkunstschule Marzahn-Hellersdorf veranstaltet das Umweltbildungszentrum Kienbergpark im Juni 2021 ein internationales Jugendfotofestival im Rahmen von „Changing Planet – Network for Young Photographers“.

Schüler, Studierende und Profi-Fotografen zeigen ihre Sicht auf die Welt mittels Natur-, Umwelt- und Sozialfotografie.

In spannenden Workshops lernen Schulklassen die Sicht- und Arbeitsweisen junger Fotografen kennen. Nach Diskussion der Bildinhalte und der dargestellten Umweltthemen können die Teilnehmenden selbst mit Kamera und Smartphone auf vielfältige Weise kreativ werden.

Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt werden Schüler und Studierende selbst zu Akteuren. Sie diskutieren, planen Veranstaltungsformate und überlegen sich, wie das nächste Jugendfotofestival aussehen kann.

Für Multiplikatoren bieten wir Fortbildungen an. Hier loten wir die Möglichkeiten des Mediums Fotografie in Richtung Medienkompetenz und Digitalisierung aus.

Kontakt

Ulrich Nowikow

Koordination Umweltbildungszentrum

+49 30 700 906 574
ulrich.nowikow@gruen-berlin.de