© Thomas Rosenthal
Projektmeldung

Tegeler Stadtheide: Informationsveranstaltung zur Entwicklung und Landschaftspflege

  • Tegeler Stadtheide
  • Mittwoch, 4. Mai 2022

Das Areal des ehemaligen Flughafens Tegel entwickelt sich in den kommenden Jahren zu einem Vorzeigeprojekt für nachhaltige und zukunftsfähige Stadtentwicklung. Informationen zur Entwicklung und Landschaftspflege erhalten interessierte Anwohner*innen und Bürger*innen am Freitag, 20. Mai 2022. Bei einer Informationsveranstaltung vor Ort gibt es ab 16 Uhr Einblicke zur Qualifizierung der Offenlandschaft Tegeler Stadtheide und Wissenswertes zum extensiven Beweidungskonzept. In Tegel werden zunächst 50 Skudden-Schafe eingesetzt. Die flächenschonend und ganzjährig auf den Flächen lebenden Skudden erhalten durch das Grasen die wertvollen Biotopstrukturen und sollen so die einzigartige Flora und Fauna der Tegeler Stadtheide schützen. Im Anschluss besteht die Gelegenheit, unserem Team Fragen zu stellen.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und bis Montag,16. Mai 2022, ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff "Beweidung" möglich unter: service@gruen-berlin.deBei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit Hinweisen und einem Ablauf zur Veranstaltung.

Termin: Informationsveranstaltung Tegeler Stadtheide I Entwicklung und Landschaftspflege
Datum & Uhrzeit: Freitag, 20. Mai 2022, 16 Uhr
Treffpunkt: ZKS-I (unweit Haltestelle „Urban Tech Republic“, Bus 109, 128)

Grün Berlin hat im Dezember die Aufgabe übernommen, das ehemalige Flug- und Rollfeld (Tegeler Stadtheide) schrittweise zu qualifizieren.

Weitere Informationen zur Entwicklung der Tegeler Stadtheide