Stilvoll feiern mit Blick in den "Spiegel des Himmels"

Gärten der Welt - Anmietung "Steinboot" im Chinesischen Garten

Der Chinesische „Garten des wiedergewonnenen Mondes“ fasziniert vor allem durch die Authentizität seiner Bauten, wie dem so genannten „Steinboot“, einem Gebäude, das wie ein steingewordenes Schiff in den See hineinragt. Vorbild für das „Steinboot“ mit Namen „Blick auf den Mond“ ist das Marmorschiff Shi Fang, das man im Sommerpalast von Peking bewundern kann. Wenn die Dämmerung einbricht und die Ruhe im Chinesischen Garten einkehrt, können Sie z.B. bei einem traditionellen chinesischen Abend im Steinboot in die Welt Chinas eintauchen.
Zur Ausstattung des Gebäudes gehören ein 80 m2 großer Hauptraum, eine offene Galerie sowie eine Küchennische. Die großzügige Terrasse bietet einen grandiosen Blick auf den Chinesischen Garten und den „Spiegel des Himmels“, einen 4.500 qm großen See, der von reich bepflanzten Hügellandschaften, diversen Brücken, verschiedenen Gebäuden und Plätzen umgeben ist.

Das „Steinboot“ kann für Veranstaltungen für max. 30 Personen angemietet werden, sofern sie mit dem hochwertigen Bauensemble und dem Charakter der Gärten der Welt verträglich sind (z.B. Art der Veranstaltung, Nutzung, Logistik etc.). Die Mindestmietzeit beträgt mindestens drei Stunden. Der Nachweis einer angemessenen Haftpflichtversicherung ist Bedingung für die Anmietung.

Adresse und Buchungsanfragen

Gärten der Welt
Blumberger Damm 44
12685 Berlin

Tel.: +49 30 700 906 720
Mail: anfrage@gartenderwelt.de

www.gaertenderwelt.de

Impressionen