Grün Berlin Stiftung

Die Grün Berlin Stiftung wurde 2012 gegründet. Innerhalb der Grün Berlin Gruppe ist sie seitdem für Aufgaben der Projektumsetzung und des Bau- und Projektmanagements bei der Realisierung neuer Erholungsflächen, öffentlicher und kulturell bedeutender Freiräume und Parks zuständig.

Die Grün Berlin Stiftung wird für das Land Berlin im Rahmen herausragender freiraumplanerischer Projekte tätig, die entweder städtebaulich oder stadtpolitisch von übergeordnetem Interesse sind oder interdisziplinäres, verwaltungsübergreifendes Management erfordern. Die Stiftung übernimmt darüber hinaus Verantwortung für besondere Vorhaben, die räumlich oder funktional bezirksübergreifend zu errichten sind.

Die Arbeit der Stiftung wird von einem neunköpfigen Stiftungsrat begleitet. Vorstandsvorsitzender ist Dipl.-Ing. Christoph Schmidt.

Projektdatenbank

Freiraumgestaltung Kulturforum

Platz
Aktuell

Auf dem Kulturforum zwischen Potsdamer Platz und Reichpietschufer konzentrieren sich wichtige Kultureinrichtungen, die verstärkt als Ensemble wahrnehmbar werden sollen. Einen Schlüssel dazu stellt die Freiraumkonzeption dar.

Gedenk- und Informationsort T4

Gedenkstätte
 

Seit 2014 erinnert im nördlichen Bereich des Kulturforums der Gedenk- und Informationsort T4 an die Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie-Morde.

Touristisches Informationssystem

Infrastruktur
Aktuell

Die Schilder einer touristischen Wegweisung sind seit 2004 überall in Berlin zu finden. Die dynamische Stadt bringt ständige Veränderungen mit sich, so dass eine regelmäßige Überarbeitung notwendig ist.

Gedenkstätte Berliner Mauer

Gedenkstätte
 

An der Bernauer Straße in Berlin-Mitte ist zwischen 2008 und 2014 die Gedenkstätte Berliner Mauer als zentraler Ort des Gedenkens an die Opfer der Berliner Mauer entstanden.

Berliner Mauerweg

Infrastruktur
 

Auf einer Strecke von 160 Kilometern durch Berlin und Brandenburg lässt sich auf dem Mauerweg nicht nur die deutsche Teilungsgeschichte authentisch an Originalschauplätzen erfahren.

Mauerpark

Park
Aktuell

Der Mauerpark ist nicht nur aufgrund seiner Vorgeschichte als Teil der Berliner Maueranlagen eine über Berlin hinaus bekannte und vor allem an warmen Sommerabenden hochfrequentierte Grünanlage.

Park am Gleisdreieck

Park
Aktuell

Am Gleisdreieck ist ein City-Park neuen Typs entstanden. Auch nach Abschluss der Bauarbeiten wird der Park stetig weiterentwickelt.

Flaschenhalspark

Park
 

Auf dem ehemaligen Bahngelände zwischen Yorckstraße und Monumentenbrücke liegt der Flaschenhalspark. Seinen Namen verdankt der Park seiner Form, die an eine auf den Kopf gestellte Flasche erinnert.

Sanierung der Yorckbrücken

Infrastruktur
Aktuell

Mit den sanierten Yorckbrücken erfolgt der Lückenschluss der Fuß- und Radwegeverbindung entlang des Nord-Süd-Grünzugs zwischen dem Park am Gleisdreieck und dem Flaschenhalspark.

Monumentenplatz

Platz
 

Aus einer nicht nutzbaren Brache an der Monumentenbrücke in Schöneberg wurde ein neuer Stadtplatz, der Ende 2014 der Öffentlichkeit übergeben werden konnte.

Seiten