Blühende Sonderschauen, Themengärten, Spiellandschaften und Veranstaltungen

Tulpenmeere im Frühling, Rosenzauber im Sommer, Dahlienfeuer im Herbst: Der 90 Hektar große Britzer Garten in Berlins Süden bietet seit der Bundesgartenschau, die im Jahr 1985 in West–Berlin stattfand, zu jeder Jahreszeit große Gartenkunst. Im Jahr 2002 wurde er unter die zehn schönsten Gärten Deutschlands gewählt.

Der moderne Landschaftspark mit der als „ruhige Mitte“ konzipierten zehn Hektar großen Seenlandschaft, Bachläufen und Quellen, weitläufigen Wiesen, Baumhainen und bunten Blumenbeeten besitzt außerdem zahlreiche Themengärten. Vielfältige Spiel- und Lernmöglichkeiten für Kinder und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Festen, Workshops und Konzerten sowie vielfältige Gatronomieangebote und die Britzer Parkbahn machen den Britzer Garten zu einem Lieblingsausflugsort für die ganze Familie.

Tulipan 2016 (c) Lutz Griesbach
Tulipan im Britzer Garten

eröffnet ab Ostersamstag (15. April 2017)

Ostern im Britzer Garten
Ostern am Heidehof

Ab 12.00 Uhr der riesengroße Osterhase im Britzer Garten zu Gast

Zum News-Archiv

Veranstaltungen

Montag, 24. April 2017 - 14:00 Uhr
Qigong und Kneipp im Britzer Garten
Britzer Garten
Dienstag, 25. April 2017 - 10:30 Uhr
Für Menschen mit Demenz
Britzer Garten
Samstag, 29. April 2017 - 10:00 Uhr
Qígong und Yangsheng im Britzer Garten
Britzer Garten
Sonntag, 30. April 2017 - 11:00 Uhr
Blütenökologischer Spaziergang
Britzer Garten
Zum Veranstaltungskalender

Unser Tipp

Muttertag mit dem Damenorchester Salome
14. Mai 2017 - 15:00 Uhr

Das 8-köpfige Damenorchester Salome heizt mit Latin- und Soul-Nummern die Stimmung an