Projekt-Ticker

Aktuelle Entwicklungen am Gendarmenmarkt

Auf Grundlage eines vorgelagerten umfassenden Beteiligungsverfahrens macht Grün Berlin den Gendarmenmarkt in den kommenden zwei Jahren fit für die Zukunft. Erste bauvorbereitende Arbeiten zur klimaangepassten Sanierung und Weiterentwicklung des Platzes sind im Oktober 2022 gestartet. In unserem Projekt-Ticker informieren wir über den Baufortschritt.

13. Oktober 2022
Kampfmittelsondierungen gestartet

Im Rahmen der klimagerechten Sanierung des Gendarmenmarktes finden vorbereitend an mehreren Punkten des 14.000 Quadratmeter großen Baufeldes Kampfmittelsondierungen statt. Die Sondierungen erfolgen routinemäßig im Vorfeld von Bauarbeiten auf Basis von Luftbildaufnahmen. Hierzu werden bis Anfang November Bohrungen, Grabungen oder Schürfungen durchgeführt und das Erdreich auf Munition und andere Kampfmittel untersucht. Nach erfolgreichen Sondierungen können voraussichtlich ab Anfang November die Bauarbeiten zur klimagerechten Sanierung beginnen. Für die Kampfmittelsondierungen wird es zu punktuellen Absperrungen auf dem Gendarmenmarkt kommen.

Link kopieren
12. Oktober 2022
Start der Baumaßnahmen zur klimaangepassten Sanierung und Weiterentwicklung

Heute starten die bauvorbereitenden Maßnahmen zur klimaangepassten Sanierung und Weiterentwicklung des Gendarmenmarktes. Das landeseigene Unternehmen Grün Berlin wird 14.000 Quadratmeter des historischen Platzes auf Basis eines umfassenden Beteiligungsverfahrens in den kommenden zwei Jahren fit für die Zukunft machen. Neben einer umfangreichen unterirdischen Infrastruktur wird einer der bedeutendsten Orte Berliner Stadtgeschichte mit einem Regenwassermanagement ausgestattet und ist zukünftig für die Berliner*innen und Gäste der Stadt barrierefrei nutzbar.

Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Gendarmenmarkt
Platz erhält innovatives Regenwassermanagement und wird komplett barrierefrei.
Link kopieren