Die Seilbahn im Kienbergpark.
© Thomas Uhlemann
Auswirkungen des Coronavirus auf den Seilbahn-Betrieb

Bis auf Weiteres bleibt die Grün Berlin Seilbahn geschlossen!

Mehr erfahren

Schwebendes Highlight mit spektakulärer Aussicht

Berlins einzige Seilbahn lädt alle Berliner*innen und Gäste der Stadt zu einer faszinierenden Kurzreise in luftiger Höhe ein. Von der U-Bahnstation Kienberg (Gärten der Welt) der Linie U5 aus schweben die Fahrgäste in nur 5 Minuten über den Kienbergpark und das Wuhletal direkt in die Gärten der Welt.

Der spektakuläre Ausblick aus bis zu 35 Metern Höhe reicht bis ins Zentrum Berlins. Mit einer Zwischenstation am Wolkenhain verkehrt die Seilbahn auf einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometern.

Innovative Infrastruktur für Berlin

Neben einer spektakulären und schnellen Anbindung der Parks an den ÖPNV hat sich die Seilbahn seit ihrem Bau zur IGA Berlin 2017 auch als alltägliches Verkehrsmittel für die Anwohner*innen bewährt. Für den Weg von Marzahn nach Hellersdorf und zurück gibt es kein schnelleres Verkehrsangebot.

Wie viele andere Großstädte weltweit hat Berlin mit der Seilbahn nun ebenso ein neues, nachhaltiges öffentliches Verkehrsmittel. Seit Januar 2021 ist Grün Berlin kommunaler Betreiber der Seilbahn.

Impressionen

Aktuelles zur Seilbahn

Die Grün Berlin Seilbahn schwebt über die Gärten der Welt zur Seilbahnstation am Blumberger Damm
© Ole Bader

Innovative Mobilität

Mit der Seilbahn verfügt Berlin wie viele andere Großstädte weltweit über ein innovatives und nachhaltiges Verkehrsmittel für die Anwohner*innen und gleichzeitig über eine spektakuläre und beliebte Sehenswürdigkeit.
Ein Kran montiert einen Pfeiler für die Seilbahn in den Gärten der Welt
© Dominik Butzmann

Umsetzung & Technik

Die Seilbahn ist ein wesentlicher Bestandteil des nachhaltigen Konzeptes der IGA Berlin 2017. Wie bei vielen anderen Highlights (u .a. die Arena in den Gärten der Welt) wurde bei der Realisierung von Anfang an die Nachnutzung berücksichtigt.
Die Grün Berlin Seilbahn schwebt zwischen Palmenwipfeln in den Gärten der Welt
© Konstantin Börner

Parks & Gärten

Die Seilbahn ist nicht nur der schnellste Weg von Marzahn nach Hellersdorf und zurück, sondern ermöglicht allen Berliner*innen und Gästen der Stadt einen besonderen Ausflug und eine spektakuläre Anreise zu den Park-Highlights in der Umgebung.
Ein Kind schaukelt vor dem Hintergrund der Seilbahn im Kienbergpark
© Konstantin Börner

Service & Infos

Informationen zu den drei Seilbahn-Stationen, Öffnungszeiten und Preisen helfen Ihnen, Ihre Fahrt mit Berlins einziger Seilbahn zu planen.

Weitere Infrastruktur-Projekte

© Andy Rumball
Sanierung der Yorckbrücken
© Konstantin Börner
Touristisches Informationssystem
Ein Wegweiser zeigt den Berliner Mauerweg an
© Grün berlin
Berliner Mauerweg